Rise To Remain – Fünf Londoner hämmern richtig los

Cover-NothingLeft-klein

Da dürfen sich die Metal-Freunde freuen. Rise To Remain wollen mit ihrer Debüt-Single “Nothing Left” frischen Wind in die Szene hämmern. Immerhin wurden die fünf Londoner schon als “Best New Band” von zwei Szene-Magazinen ausgezeichnet, nämlich vom Kerrang (UK) und dem Metal Hammer (UK).

Austin Dickinson’s, Sänger der Band bietet einen wirklich leidenschaftlichen Gesang, in dem die Geschichte von Verlust und Trauer erzählt wird, begleitet von Ben Tovey’s komplexer Lead-Gitarre, dem Hammer-Rhythmus von Will Homer’s Gitarre und der hämmernden Präzision von Pat Lundy’s Schlagzeug und Joe Copcutt’s Bass.

Nun, wo RISE TO REMAIN bei EMI unter Vertrag sind, soll es richtig losgehen. Zunächst mit ‘Nothing Left’ als Debüt-Single bei EMI. Sie zeigt, welches enorme Talent in den Fünfen steckt. Im Laufe des jahres soll dan auch das erste Album erscheinen.

Rise To Remain demächst auf Tour auch in Deutschland
RISE TO REMAIN waren gerade erst Headliner auf der Redbull Bedroom Jam Stage in Camden Crawl, England und sie werden diesen Sommer noch einige Liveshows in Europa spielen, dabei u.a. IRON MAIDEN bei ihren Deutschland Shows supporten. Weitere Tourtermine gibt es demnächst.

Rise To Remain: “Bridges Will Burn” Official Video

http://www.risetoremain.com/

Rise To Remain bei Amazon

cmm


Related posts

Leave a Comment