ESC 2011 – Ist Lena Meyer-Landrut ein liebes Mädchen oder arrogante Tusse – Interview Frank Elstner

elstner

Oh, oh! Nun geistert ein Video durch Deutschland, natürlich auch hier bei uns (weiter unten auf der Seite) zu sehen, das den sogenannten “Lena-Hassern” so richtig Nahrung gibt. Gemeint ist der (geschnitttene) Ausschnitt aus dem Interview mit Frank Elstner. Rotzgöre, arrogant, peinlich, Zicke sind noch die harmloseren Ausdrücke in vielen Kommentaren.

Was war passiert?
Ein offensichtlich völlig unvorbereiteter Frank Elstner stellte meistens recht dumme Fragen und bekam dann auch eher dumme Antworten von Lena. Zunächst nahm Lena das wohl eher mit Humor, da sich die Fehler bei Frank Elstner aber dermaßen häuften, war Lena das irgendwann einfach zu blöd. Natürlich kann man auch verlangen, das Lena das einfach so wegschluckt, aber…! – Zum Schluß dann noch eine Lena-Grimasse – die ich vielleicht auch nach so einem Interview gemacht hätte.

Eines ist klar, das war einfach nicht Frank Elstners Sendung. Aber von einem Profi wie Elstner, der gefühlte 80 Jahre im Geschäft ist, sollte man einfach mehr verlangen können. Lena ist gerade zwei Jahre, ach nee, ein Jahr dabei und hat sich, unserer Meinung nach, sehr gemausert im Umgang mit den Medien.

Verfolgt man ihre zahlreichen Auftritte gerade der letzten Tage im TV, so wirkt Lena wahrlich nicht arrogant oder abgehoben. Natürlich weiß sie jetzt, was die Medien sehen wollen und genau das zeigt sie den Medien. Das macht sie wie alle anderen Stars. Egal ob Pop-Stars oder Politiker-“Stars”. In diesem ersten Jahr der Karriere hat sich Lena natürlich verändert. Ist ja auch kein Wunder. Aber eigentlich ist sie immer noch die liebe Lena, nun mit einem Touch Star-Appeal.

Wir finden, Lena verkauft sich gut und in der Regel auch vorteilhaft. Die früheren kleinen Peinlichkeiten sind vorbei, heute macht Lena dann einfach mal Quatsch. So ist Lena. Und vor allen Dingen: Man schaue z.B. all die anderen ESC Teilnehmer an: Fast jeder macht Albernheiten und gibt oftmals dumme Antworten in Interviews.
Aber “unsere” Lena darf das natürlich nicht.

Nee, über das Video braucht sich eigentlich nur einer aufregen: Frank Elstner, der Super-Profi, und sich im stillen Kämmerlein ärgern, was für einen Scheiß er da zusammen gelabbert hat. Frank, bleib Du man bei deiner Glückslotterie.

Video – Lena Meyer-Landrut & Frank Elstner – ein verrücktes Interview

CIS


Related posts

14 thoughts on “ESC 2011 – Ist Lena Meyer-Landrut ein liebes Mädchen oder arrogante Tusse – Interview Frank Elstner

  1. mentor

    Lena kann nicht singen, nicht tanzen, eigentlich kann sie rein garnichts und wurde nur durch Leute gepusht, die mit der dummen Tusse Kohle machen. So eine dicke Fresse sollte die widerliche Göre besser nicht haben, das kommt einfach nicht gut. Wer nichts kann, sollte nicht am Zeiger drehen !!
    Lena, go home !

    Anm. Red. Kannst Du auch normal kritisieren, ohne Beleidigungen???

  2. mentor

    ja, kann ich in normalen Fällen.
    Habe nur meine persönliche Meinung gesagt die ja nicht jeder teilen muss aber das Auftreten dieser Sängerin ist eben teilweise unter der Gürtel-Linie.(siehe z.B. das Interview) Dann kommen halt solche Kommentare. In unserer Band würde sie nichtmal als Background-Sängerin taugen, ist halt leider so.
    Falls sich jemand beleidigt fühlt, sorry !

    Anm. d. Red.
    Na, geht doch 😉 Ich habe ja nichts gegen Kritik! Du bist ja noch harmlos.
    Mich regen bloß die Lena-Kritiker auf, die in ihren “Kritiken” einen Wortschatz und Bezeichnungen benutzen, bei der meine Oma nochmal vor Scham sterben würde. Allein, was da teilweise bei YouTube an Kommentaren losgelassen wird, geht dermaßen unter die Gürtellinie, da war Lenas “Benehmen” bei Frank Elstner fast schon vornehm! Diese Art von Kritikern sind weitaus schlimmer als Lena….

  3. pit

    Lena ist schon arrogant und hochnähsig !

  4. Franziska G.

    Finde Lena erfrischend natürlich, intellektuell sehr schnell ,schlagfertig und sie kann halt mit Stereotypen nichts anfangen.Da ist nichts dummes,arrogantes oder tussenhaftes dran.Wer so etwas behauptet hat wohl selber größere Probleme.

  5. mentor

    letztes Jahr war ich selbst noch Fan von ihr und habe ihr gerne zugeschaut. Bildhübsch ist sie ja ohne Zweifel, aber ihre nette, symphatische Art hat sie wohl verloren und wirkt jetzt teilweise ziemlich respektlos. Eigentlich sollte Sie doch etwas dankbarer sein bei ihrem Glück, oder ?
    Die arrogante Art steht ihr nämlich nicht

  6. glaskugel

    Lena ist ekelhaft, eingebildet und völlig überbewertet. Das sollten eigentlich normale Menschen erkennen können. Wer sie erfrischend, natürlich, intellektuell und schlagfertig findet, gehört in die Klappsmühle und kann selber nicht mehr alle auf der Pfanne haben.
    Armes Deutschland ! Sowas wie lena hätte es nie geben dürfen ! WEG MIT DER EKEL-TUSSE !!!

  7. claralee

    Alle Leute, die Lena mit einem Wortschatz kritisieren, der dermassen unter die Gürtellinie trifft, wie es zum Beispiel bei Youtube geschieht, sollten sich selbst erst einmal genauer betrachten. Da ist von schlecht gefi**t und Schwanz in den Mund bis sie nicht mehr sprechen kann die Rede und von undifferenzierten Allgemeinplätzen, wie komplett untalentiert, kann nichts ect. die Rede, was meiner Meinung nach schlicht weg lächerlich ist. Woher nehmen die Menschen, die das schreiben einen solchen Hass? Da gibt es weitaus talentlosere Menschen, die von der Bildzeitung und anderen Medien gepuscht werden und wurden. Ich hab den Eindruck, dass die, die sich der Art über das Mädchen aufregen eher zu den frustrierten enttäuschten Menschen gehören. Ich finde ein solch überbordend negatives und hasserfülltes Kritisieren nicht hilfreich. na gut, vielleicht für die, die ihren Ärger da los werden. Aber ob es denen danach besser geht? Leute kuckt doch mal was Eure echten Probleme sind, ausser, dass ihr eventuell??? lieber angepasste, niedlich hauchende Frauchen im Fernsehen seht, die austauschbar sind, die Klappe halten und nicht weh tun. Ich bin der Meinung, dass Lena sehr wohl singen kann. Nur klingt sie eben nicht wie jede andere. Und wenn sie bei Frank Elsner genervt war und über reagiert hat, dann war das vielleicht nicht angebracht in der Art, aber er hätte es besser machen können und müssen. Ihm vergibt man seine Tutteligkeit wegen seines Alters aber sie kriegt völlig unangemessen auf die Glocke?! Da stimmt doch auch was nicht!

  8. Alesia

    @glaskugel: “Wer sie erfrischend, natürlich, intellektuell und schlagfertig findet, gehört in die Klappsmühle” – kann Deiner Einschätzung nur zustimmen. Ich habe selten eine so affektierte, UNNATÜRLICHE (jawohl, unnatürlich, wie man so was Aufgesetztes als Natürlichkeit interpretieren kann, habe ich von Anfang an nicht verstanden)Person gesehen…

  9. Dirk

    In meinen Augen war es eine natürliche und völlig nachvollziehbare Reaktion von ihr auf den wirklichen Sch…., den Elstner von sich gegeben hat. Ich an ihrer Stelle kann erwarten, dass sich jemand auf ein Interview vorbereitet, aber wenn dies nicht der Fall ist, und ich denjenigen in jedem 2. Satz korrigieren muß, würde mir das auch irgendwann auf die Nerven gehen und mir der Geduldsfaden reißen. Da käme ich mir dann auch nur noch wie in einem schlechten Scherz vor.
    Und übrigens : Elstner kann vielleicht TV-Shows erfinden, aber in Deutschland gehört er für mich zu den so ziemlich trockensten, altmodischsten und talent freiesten Moderatoren, die es gibt. Dieses Interview war das beste Beispiel. Oder man siehe die Sendung “Verstehen Sie Spaß”. Seid der Cantz das macht, ist die Sendung durch einen frischen Wind, der dort weht, auch wieder sehenswert.
    Aber Elstner hört ja eh auf, was wohl auch besser so ist.

  10. claralee

    Ich finde Lena absolut authentisch, erfrischend und intelligent. Na und sie ist überfordert und genervt. So what?! Sie ist 19! Und eben kein austauschbares, immer nettes und angepasstes Frauchen. Auch sie wird dazulernen. Wer ohne Fehler ist, der werfe den ersten Stein, Freunde der Nacht!
    Und in die “Klapsmühle” gehören Leute, die so viel Hass und Aufregung über eine solche Sache rauslassen, dass sie offenbar ganz andere Probleme mit sich selbst ausmachen und unbedingt kaschieren müssen, um hier oder anderswo auf so miese Art einer Kritik Ausdruck verleihen zu müssen.
    Gute Nacht missgünstiges Deutschland. Schade ist das!

  11. alex

    Wieso regt sich jeder über das Video auf? Frank Elstner war meiner Meinung nach schlecht vorbereitet, seine Fragen langweilig und die einzig Spritzige im Interview war Lena.

  12. Meier

    Schön, dass diese arrogante Rotzgöre nur Platz 10 belegen konnte. Bin mir sicher, dass sie in den nächsten Wochen von der Bildfläche verschwindet. Dann kann sie die Kohle, die sie mit dem hirnlosen Song aus dem letzten Jahr machen konnte, nutzen und vielleicht mal englisch lernen? Wie konnte so eine üble Sängerin so hoch gelobt werden?

  13. mx

    Frage an die Redaktion: Wieso werden solche Kommentare wie dieser hier von “glaskugel”:

    “Armes Deutschland ! Sowas wie lena hätte es nie geben dürfen ! WEG MIT DER EKEL-TUSSE !!!”

    … nicht gelöscht? Das hat mit freier Meinungsäußerung nichts mehr zu tun.

    Man muss ja Lena nicht mögen und kann ihre Musik scheiße finden, aber wie das Mädel einen derartigen Hass auslösen kann, ist mir völlig schleierhaft.

  14. Es gibt schon manchmal Kommentare, die wir in einzelnen Phrasen zensieren oder komplett löschen. Ansonsten halte ich aber grundsätzlich nichts von Zensur. Der genannte Kommentar ist zwar hart an der Grenze des Zumutbaren, aber beinhaltet noch keine direkten Beleidigungen. Das wir uns mit solcherlei Meinungsäußerungen allerdings nicht indentifizieren können, geht sicherlich aus unseren Artikel hervor. Und manchmal kommt auch von uns ein Gegenkommentar. Wir zensieren ja nicht einmal Beschimpfungen gegen unser Magazin 😉

Leave a Comment