ESC Programm Tontalente – Felix Hein gewinnt

BEF_2561

Tolle Künstler, fantastische Stimmung und ein überraschter Sieger: Felix Hein hat die Premiere des Newcomer-Wettbewerbs Tontalente am Freitag, 6. Mai, in der Tonhalle gewonnen. Der Düsseldorfer Schüler, der erst seit zwei Jahren Musik macht und im städtischen Rahmenprogramm zum Eurovision Song Contest (ESC) erstmals öffentlich auf einer Bühne sang, hatte am Ende mit dem Cover-Song “Grenade” von Bruno Mars die meisten Stimmen von Jury und Publikum unter den zehn Finalisten erhalten.

Der 17-Jährige darf sich über 5000 Euro sowie über einen Videodreh samt Filmschnitt gesponsert von Tontalente-Partner Schwarzkopf freuen.

Der Newcomer-Wettbewerb hat bei den Initiatoren die Erwartungen übertroffen. “Wir haben eine tolle Show gesehen. Die große Vielfalt und bunte Mischung der Musik in unserer Stadt ist fantastisch. Die zehn Kandidaten waren spitzenklasse”, sagte Oberbürgermeister Dirk Elbers.

Der Schirmherr der Veranstaltung kündigte bei der Siegerehrung die Fortsetzung der Tontalente in den kommenden Jahren an: “Wir wollen nachhaltig arbeiten und mit dem Newcomer-Wettbewerb die junge Musikszene in Düsseldorf sichtbar machen.” Dieter Falk, künstlerischer Leiter und Vorsitzender der Tontalente-Jury, war nach der Premiere überglücklich: “So eine Show hab ich mir von Anfang an erträumt.”

Der Wettbewerb Tontalente hat schon jetzt positive Impulse in der Düsseldorfer Musikszene gesetzt. Aus knapp 170 Einsendungen wurde eine exklusive Top-10-Liste von Künstlern zusammengestellt, die in der Tonhalle auftraten.

Musikproduzent Dieter Falk, Ex-Monrose Sängerin Bahar Kizil, Tina Müller vom ESC-Hauptsponsor Schwarzkopf und Marketingchefin für das internationale Kosmetikgeschäft bei Henkel sowie ESC-Autor Jan Feddersen bestimmten gemeinsam mit dem Publikum sowie Hörern von Antenne Düsseldorf den Sieger des Abends, der sichtlich überrascht war. “Damit habe ich gar nicht gerechnet. Ich freue mich wahnsinnig”, sagte Felix Hein bevor er zum großen Finale das Siegerlied nochmals präsentieren durfte.

Adrian Pauly, Dilek Dorsak, Feline, Felix Heim, Korsakow, Lichtecht, Liquid Lightning, Mars, Miriam Suarez und Swave hatten den Sprung ins Finale geschafft. Die Künstler und Bands überzeugten mit guten Stimmen, mit überwiegend selbstgeschriebenen Songs, mit coolen und auch edlen Outfits sowie mit gelungenen Bühnen-Acts – Musik-Unterhaltung pur. Ein begeisterungsfähiges Publikum sowie die Auftritt von Dieter Falk mit seinen Söhnen, der Ex-Monrose Sängerin Bahar und der Band Bilk, die den Düsseldorf-Soundtrack zum ESC “Tanzen (Rhythmus meiner Stadt)” präsentierte, rundeten die Tontalente-Premiere. Der Newcomer-Wettbewerb wurde von Center TV live übertragen.

Pressedienst Stadt Düsseldorf

www.duesseldorf.de
http://www.tontalente.com/


Related posts

One thought on “ESC Programm Tontalente – Felix Hein gewinnt

  1. bbbb

    Hab ich gestern etwa eine andere Veranstaltung gesehen? Die Stimmung war mau und die ganze Veranstaltung hatte einen riesen Stock im Arsch!

Leave a Comment