ESC am Samstag – Lord Major’s Reception – Empfang des Oberbürgermeisters

EUROVISION_2011_HEART_AND_S2

Der Empfang des gastgebenden Oberbürgermeisters, der so genannten “Lord Major’s Reception”, ist traditionell der große gesellschaftliche Höhepunkt des Eurovision Song Contest (ESC), der weltgrößten TV-Unterhaltungsshow, deren Finale am 14. Mai in der Düsseldorfer Arena steigt.

Düsseldorfs Oberbürgermeister Dirk Elbers lädt die Vertreter der 43 teilnehmenden Nationen am Samstagabend, 7. Mai, in die Tonhalle ein und heißt sie in der Landeshauptstadt herzlich willkommen. Rund 1.100 Delegationsmitglieder, darunter auch das ESC-Moderatorenteam mit Judith Rakers, Anke Engelke und Stefan Raab, werden im Ehrenhof über den 126 Meter langen roten Teppich schreiten und von OB Elbers in der Tonhalle begrüßt. Geladen sind zudem 500 Gäste aus den Bereichen Wirtschaft, Kultur, Politik und Sport. Es werden rund 1.000 Medienvertreter erwartet.

Die mit ESC-Logos versehenen Delegationsbusse werden den festlich geschmückten Ehrenhof über die Inselstraße anfahren.
Den Anfang macht die polnische Delegation, die deutsche wird im 42. Bus sitzen. Den Abschluss bildet die spanische Delegation. OB Elbers wird im Konzertsaal der Tonhalle die offizielle Begrüßung vornehmen. Ebenso wird Jon Ola Sand, Executive Supervisor des Eurovision Song Contest, Grußworte sprechen. Musikalisch umrahmt wird der offizielle Festakt von den Düsseldorfer Symphonikern.

Bei der anschließenden Party in der Rotunde wird die Band Bilk den Düsseldorf-Soundtrack “Tanzen – Rhythmus meiner Stadt” präsentieren. Die Band “NewCityBeats” und ein DJ werden zudem vor und nach dem offiziellen Festakt in der Rotunde für Unterhaltung sorgen.

Pressedienst Stadt Düsseldorf

www.duesseldorf.de

Logo: eurovision.tv


Related posts

Leave a Comment