computer – Elektrorock-Band aus Hamburg mit neuem Album pilots

computer_pilots_cover

computer – das ist diese Band aus Hamburg und Berlin, die Elektrorock und Frickelpop spielt. Ihre erste Platte „give me a frame“ stellten Pesca, Paul und Torben vor drei Jahren für lau ins Netz – eine Freude für die Fans, für manchen Musikerkollegen jedoch ein Affront. computer halten die Aktion für gelungen, denn ihre Musik wurde gehört. Support-Touren mit Kettcar, den Moonbabies und Mikroboy waren die Folge.

But the times are a’changing, singt Dylan.

Das neue Album „pilots“ (VÖ 20.5.2011) gibt es nicht mehr für umme. computer setzen stattdessen auf die Loyalität ihrer Fans. Sie können „pilots“ mit liebevoll gestaltetem Artwork auf der Internetplattform „bandcamp.com“ downloaden. Den Preis bestimmt der Käufer. So viel zum Geschäft, nun zu wichtigerem.

„pilots“ ist ein Konzeptalbum. Zwei Jahre lang sind computer in einem selbst gebauten Luftschiff – einem riesigen Rechner mit Propellern – durch die Gegend geflogen. Wo sie landeten, trafen sie Menschen und ließen sich von ihren Geschichten inspirieren. So handelt „pilots“ nicht nur von Liebe, Hass, Freude und Trauer, sondern auch von den Menschen selbst.

Das erklärt auch, warum „pilots“ abwechslungsreicher klingt als sein Vorgänger „give me a frame“. Der Ausflug brachte frischen Wind in die Musik. Dann und wann bekamen computer auch Besuch an Bord, der etwas zum Album beisteuerte – etwa Backing-Vocals, Akkordeon oder Schlagzeug.

All die Fantasie und Verspieltheit auf „pilots“ könnte zu dem schluss führen, das Songwriting sei chaotisch und verkopft. Doch computer suchen immer die Melodie und lieben es, ihre Songs auf den Punkt zu bringen.

Web: www.computerrock.de

das Albumist ab 20. Mai 2011 über Bandcamp.com erhältlich!

conectando music promotion & booking


Related posts

Leave a Comment