Programm Würzburger Umsonst & Draussen Festival 2011

u&d2010-samstag-29

Ein Riesenfest wird das diesjährige Würzburger Umsonst & Draussen Festival 2011 wieder. 100.000 Besucher werden mindestens erwartet und die widerrum erwartet ein gewaltiges Programm. Und das alles umsonst. Nicht schlecht Herr Specht.

Auf openair-online.de eine große Übersicht inkl. aller Informationen zum Festival.

Musikalische Tipps…
gibt es wie Sand am Meer. Glaubt man den Programmmachern, gibt es viel zu entdecken. Einige ausländische Bands machen sich auf die Reise, um auf den Mainwiesen zu überzeugen: Das isländische Poporchester „Utidur“ etwa, das eine melodiestrotzende, manchmal dramatische, machmal kammermusikalische Mischung aus Folk und Pop spielt. Deutlich lebhafter dürfte es bei den Kanadiern „Rich Aucoin“ oder den Franzosen „Guests Only“ zugehen, die beide eine sehr tanzbare Electro-Disco-Pop Mischung spielen. Hört man die Herren von „Balkanoid“ würde man schwerlich auf Hamburg als Wohnsitz tippen – die mitreißende Balkan-Pop-Mixtur läßt eine andere Herkunft erwarten. Am Freitag geht es gitarrenlastig zu, wenn „Johnny Crash“ beweisen, wie gut Johnny Cash‘s Songs klingen, wenn AC/DC sie spielen. Und im Anschluß wollen die Würzburger Lokalhelden von „Bon‘s Balls“ versuchen, ihren fulminanten Auftritt von 2009 zu toppen. Und so könnten die Tipps noch lange weitergehen…

Hört sich interessant an. Du möchtest mehr wissen?
Dann lese alle Infos und alle Bands hier zum Würzburger Umsonst & Draussen Festival 2011

24. Umsonst & Draussen Festival
Talavera Mainwiesen, Würzburg
23. – 26.6.2011 – natürlich bei freiem Eintritt !

Veranstaltungsbeginn:
Donnerstag, 23.6. ab 18.00 Uhr
Freitag, 24.6. ab 18.00 Uhr
Samstag, 25.6. ab 13.00 Uhr
Sonntag, 26.6. ab 11.00 Uhr

CIS


Related posts

Leave a Comment