Ballermann-Feeling beim Comet 2011 – Die Atzen und Nena

comet

Nur noch wenige Wochen bis zum VIVA Musik-Event des Jahres und das Staraufgebot wächst weiter. Superstar Nena, eine der erfolgreichsten Künstlerinnen der deutschen Musikgeschichte, wird am 27. Mai in der König-Pilsener-Arena in Oberhausen gemeinsam mit den Chartstürmern Die Atzen live auf der COMET-Bühne auftreten. Außerdem können sich die Fans auf eine Live-Performance der finnischen Erfolgsband Sunrise Avenue freuen.

Bereits bestätigt sind Auftritte von Madcon, Big Time Rush, Frida Gold, Culcha Candela, Cassandra Steen und dem frisch gebackenen DSDS Sieger. Durch die 16. Verleihung des VIVA Musikpreises führen die VIVA Moderatorinnen Collien Fernandes und Palina Rojinski. VIVA überträgt den COMET 2011 ab 20.15 Uhr live und exklusiv im deutschen Fernsehen.

Mit den fünf Nominierten in der Kategorie “Bestes Video” stehen nun alle Nominierungen für den VIVA COMET 2011 fest. Eine Jury bestehend aus Vertretern der Musikindustrie, Videoregisseuren und VIVA Mitarbeitern hat aus sämtlichen Musikvideos, die seit dem COMET 2010 bei VIVA zu sehen waren, ihre Favoriten ausgewählt. Die fünf meistgewählten Videos sind zugleich die Nominierten in der Kategorie “Bestes Video”.

Der Sieger wird live bei der COMET Verleihung gekürt. Die Fantastischen Vier gehen mit ihrem Video “Danke” ins Rennen um den begehrten Musikpreis und sind mit insgesamt drei Nominierungen (“Beste Band”, “Bestes Video”, “Bester Liveact”) Top-Anwärter auf einen COMET Award. Ihre Konkurrenten in der Rubrik “Bestes Video” sind die Berliner Alternative-Band Beatsteaks mit ihrem Clip “Milk & Honey”, der Rostocker Rapper Marteria mit “Sekundenschlaf”, das Electro-House-Projekt Laserkraft 3D mit “Nein, Mann!” und die Punkrock-Band Jupiter Jones mit “Still”. Die Beatsteaks, Marteria und Laserkraft 3D haben somit jeweils in insgesamt zwei Kategorien Chancen auf die prestigeträchtige Auszeichnung.

Der VIVA COMET wird 2011 in insgesamt acht Kategorien verliehen. Wer die begehrten Preise mit nach Hause nimmt, entscheiden die VIVA Zuschauer: Sie können online auf www.viva.tv/cometvoting in sieben Kategorien für ihre Favoriten abstimmen. Der “Beste Durchstarter” wird während der COMET Verleihung live von den Fans gewählt.

Karten für den COMET 2011 sind unter www.viva.tv/comettickets sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter der Hotline 0208 – 82 000 (Festnetztarif des Telefonanbieters) erhältlich.

MTV Networks Germany GmbH


Related posts

Leave a Comment