Rickie Lee Kroell geht auf Tour und im Video

Cover_Artwork2

„This girl can sing, sing, sing!“ sagt Mark Plati, der Produzent von David Bowie, über Rickie Lee Kroell. Die 20-Jährige, schreibt, textet und singt Songs, die mit ihrer musikalischen Qualität und jugendlichen Eleganz sofort überzeugen. Eine Mischung aus Jazz, Pop, R&B und Soul macht ihre Musik einzigartig. Rickie Lee Kroell singt mit schönem Ernst, feiner Melancholie und einer Stimme, die klingt wie Seide – kühl und doch warm, elegant und stilvoll.

Am 20.05.2011 erscheint ihr Debüt-Album. Unter dem Titel „Otherwise“ versammeln sich Songs mit ambivalenten Botschaften über das Sich-Verlieben, das Verlassen-Werden, das Festhalten und Loslassen.

Außerdem geht Rickie Lee Kroell im Mai auf Live-Tour durch Deutschland. Unterstützt wird sie durch Niki Fischer alias LEAF:

17.05.2011 – Jazzkeller Frankfurt am Main
18.05.2011 – Rampenlicht Mannheim
19.05.2011 – Backstage Club München
25.05.2011 – frannz club Berlin
26.05.2011 – Jazzclub im Stellwerk Hamburg
27.05.2011 – Topos Leverkusen

Bereits im vergangenen Jahr machte die talentierte Münchenerin, die ihre Kindheit übrigens in New York verbrachte, von sich reden. Als erste deutsche Künstlerin ging sie auf Internet-Tour und spielte 20 Konzerte im Studio, die per Livestream auf verschiedenen Websites übertragen wurden. Damals mit dabei waren unter anderem rollingstone.de, sueddeutsche.de und prinz.de.

http://rickieleekroell.de


Related posts

Leave a Comment