Erste ESC Familien-Party am 1. Mai in Düsseldorf – mit Suppi Huhn

KinderkF6nigeimKreis

Zum Auftakt des Bürgerprogramms anlässlich des Eurovision Song Contest (ESC) wird am Sonntag, 1. Mai 2011, auf der Bühne vor dem Rathaus ein buntes Programm für die ganze Familie präsentiert.

Suppi Huhn hat seit 2007 mit mehr als 2.000 Kindern aus fünf Düsseldorfer Grundschulen Lieder aufgenommen und viele Konzerte in Düsseldorf gegeben, wie zum Beispiel am Rheinufer, vor dem Landtag, in der Tonhalle und auf der WDR-Bühne zum NRW-Geburtstag. Die Kinderkönige kommen in neuer Besetzung und stellen auch ihre im April 2011 erschienene Single “Viele tausend Sprachen” vor. Gitarrist Markus Wienstroer ist auch mit dabei. Die Kinderkönige haben bisher 4 CDs veröffentlicht und über 150 Auftritte in Deutschland gemacht. Die popig bis rockige Musik und die Texte sorgen für gute Laune in der ganzen Familie.

Insbesondere die Jüngsten können sich auf die Gruppe “Kids on stage” von den Kindern der Kita Wackelzahn freuen. Etwas Besonderes haben sich “Suppi Huhn und die Kinderkönige” einfallen lassen: Die Europahymne “Beethovens Neunte” und die Eurovisionsmelodie aus dem “Te Deum” von Marc Antoine Charpentier fügt der Kinderliedersänger und Komponist Suppi Huhn zu einem Werk zusammen.

Entstanden ist dabei das Stück “European Soul”: ein “Danke!” an die Europäische Seele und an alle Länder, die 2011 zu Gast in Düsseldorf sind. Mit deutschsprachigen Strophen und einem Refrain auf Englisch ist das Stück auch für internationale Gäste verständlich.

www.suppihuhn.de

Pressedienst Stadt Düsseldorf
Foto: Christoph Zierhut

www.duesseldorf.de


Related posts

Leave a Comment