Ab sofort – Video-Klassiker – Marvin Gaye – I Heard It Through The Grapevine

marvingaye

Im Rahmen unserer Partnerschaft mit MUZU-TV möchten wir Euch nicht nur nigel-nagel-neue Videos zeigen, sondern auch echt einmal ein paar Klassiker ausgraben. Heute beginnen wir mit Marvin Gaye und dem Video I Heard It Through The Grapevine.

Marvin Gaye wurde als Marvin Pentz Gay, Jr. in Washington, D.C. geboren. Marvin Gaye sang im Schulchor und lernte später Klavier und Schlagzeug spielen. Als Schlagzeuger arbeitete Gaye später u. a. mit Smokey Robinson und den Miracles. Gaye veröffentlichte 1971 das Album What’s Going On, das eines der berühmtesten Soulalben wurde und sich aufgrund der musikalischen Arrangements (Verwendung von Elementen aus Jazz und Klassik) sowie der Texte (politische Aussagen zu Umweltschutz, politischer Korruption, Drogenmissbrauch und Vietnamkrieg) von anderen damaligen Produktionen des Genres und insbesondere der Motown-Produktionen unterschied. In dem Album verarbeitete Gaye sein Entsetzen über die Berichte seines Bruders Frankie, der gerade aus dem Vietnam-Krieg zurückgekehrt war, seine Trauer über den frühen Tod seiner Duettpartnerin Tammi Terrell und diverse private Probleme.

…weiter mit Marvin Gaye bei Wikipedia


Marvin Gaye – I Heard It Through The Grapevine [Live]

muzu.tv

[asa]B000006YXV[/asa]


Related posts

Leave a Comment