DSDS – Chaos Autogrammstunde in Oberhausen – über 60 Verletzte – Video

DSCN0268

Viele haben vorher die Fans gewarnt, Leute, reißt euch zusammen, auch wir. Aber leider hat das nicht geklappt heute nachmittag bei der Autogrammstunde im CentrO Einkaufsmarkt in Oberhausen.
Mehrere tausend  junge Leute hatten die Sicherheitsleute von RTL zwar erwartet, aber für den Ansturm von weit über 15.000 Fans (laut Bild) war das Sicherheitspersonal dann doch nicht gewappnet. Die Polizei spricht sogar von 18.000 Fans.
Und so kam es in der sogenannten Coca-Cola-Oase im CentrO statt zu einer Autogrammstunde zu einer schon nach einigen Minuten abgebrochenen Veranstaltung.

Teilweise entstand ein ähnliches Gedränge wie bei der Loveparade 2010 in Duisburg, bei vielen der jungen Menschen brach Panik aus und so gab es leider auch viele, viele Verletzte. Das Online-Magazin Der Westen spricht von 60 Verletzten (hier ein ausführlicher Bericht).
Die Polizei mußte zuletzt die Veranstaltung abbrechen und wurde danach dann mit zum Teil brutalen Mitteln angegriffen.

Die Fans sind natürlich enttäuscht, trotzdem hat die Polizei im Anschluss RTL empfohlen, solche Autogrammstunden in Zukunft lieber zu lassen.

Video Autogrammstunde CentrO Oberhausen

Einige Aussagen der Fans:
“Gut, das ich dort nicht hingefahren bin”
“…die Menschen können sich einfach nicht zusammenreißen…”
“…bin umgekippt und bekam keine Luft mehr. Es war schrecklich”
“…völlig schlecht organisiert”

CIS
Foto: Marko Paul Kretschmer / pixelio.de


Related posts

One thought on “DSDS – Chaos Autogrammstunde in Oberhausen – über 60 Verletzte – Video

  1. Niqa

    voll scheiße das es nicht weitergegangen ist 🙁
    ich wollte gerne mal ein autogramm von allen haben ! vool der scheiß
    naja…es ist auch gut das es abgesagt wurde weil, eh hallo ?! viele leute bekammen keine luft mehr und kippten um !

Leave a Comment