Google ganz gaga dank Lady Gaga – Video

Cover_Born_This_Way

Lady Gaga, die mit 450 Millionen Suchergebnissen bei Google Rekordhalterin ist, hatte in der vergangenen Woche Fans dazu eingeladen, ihr Fragen zu stellen. Daraufhin hatten mehr als 54.000 Bewunderer Frage-Videos auf YouTube ins Netz gestellt. In dem von einer Google-Mitarbeiterin moderierten Gespräch kündigte die Pop-Diva an, in ihrem nächsten Video mit dem Titel “Judas” ihr Regiedebüt zu geben.

Die exzentrische Sängerin, die mit bürgerlichem Namen Stefani Germanotta heißt und am Montag ihren 25. Geburtstag feiert, ist für ihre gewagten Outfits bekannt, zu denen auch schon ein aus Fleisch gemachtes Kostüm zählte.

Ganz nebenbei wurde das Mode-Chamäleon letzte Woche auch noch als Stil-Ikone des Jahres ausgezeichnet, und zwar von höchst offizieller Stelle: Der Berufsverband der amerikanischen Mode-Designer (Council of Fashion Designers of America) unter Vorsitz der Designerin Diane Fürstenberg ist, befand die extravaganten Outfits der Lady für die stilbildensten. Die dem Anlass entsprechend sicherlich besonders stilvolle Trophäe geht bei einer feierlichen Preisverleihung im Juni endgültig in den Besitz von Miss Gaga über.

Doch Lady Gaga kann sich nicht nur schön kleiden, sondern auch Gutes tun: Die von ihr initiierte Spendenaktion für die Erdbeben – und Tsunami-Opfer in Japan brachte innerhalb von nur 48 Stunden 250.000 Dollar ein. Mit einem selbstdesignten Armband und ihren treuen Fans gelang es ihr, binnen kürzester Zeit diese beachtliche Summe zu sammeln.

In der Zentrale des Internetkonzerns Google in San Francisco ging es am Montag hoch her. Dort stellte sich US-Pop-Diva Lady Gaga den Fragen ihrer Fans. Die Google Mitarbeiter begrüßten die Pop-Queen als Gaga-Look-alikes in typischen Gaga-Outfits und -Frisuren. Die Sängerin hatte ihre Monster-Ball-Tournee unterbrochen, um die Fragen von Fans über Videoportal YouTube zu beantworten.


www.lady-gaga.de

mcs

[asa]B004K4AVAG[/asa]


Related posts

Leave a Comment