DSDS – Anna-Carina Woitschak fliegt raus – Zickenkrieg beendet

anna

Irgendwie wird es jetzt schon schwierig, zu entscheiden, wer Superstar werden sollte. Singen konnten alle acht verbliebenen Teilnehmer der diesjährigen  DSDS Staffel inkl. Wiederholungstäterin Sarah Engels. Letztere ist von den Mädchen stimmenmäßig auf jeden Fall die Beste. Und trotzdem mußte heute wieder jemand ausscheiden.

Und in diesem Fall war es heute bei der dritten Mottoshow “Frühlingsgefühle” Anna-Carina Woitschak. Trotz gesanglicher Qualitäten hat der Zickenkrieg nun ihr das Genick gebrochen. Schade um eine gute Sängerin, gut aber sicherlich für die Harmonie zwischen den Teilnehmern in der Villa und auf der Bühne.  Heulend vernahm Anna-Carina das heutige Votum.

Und Sarahs Wiederkehr und der offensichtliche, menschliche Wandel wurde belohnt. Sie wurde glatt weiter gewählt.

Und da entscheiden die Zuschauer mit Sicherheit nicht objektiv. Es geht nebensächlich um den Gesang, sondern bei den meisten Anrufern um ihren “Lieblings-Star”. Das merkt man von Show zu Show immer mehr.

Fußab-Pietro meisterte auch heute den Abend, alleine durch sein Wesen hat er schon gewonnen.  Nur auf neue Tanzeinlagen müssen wir nun wohl verzichten. Oder Pietro Lombardi kommt nun statt Nina Richel mit einem Rollator auf die Bühne und tanzt damit. Die Backgroundtänzer hatten ja heute auch schon den Krückstock dabei.

Rihanna-Zazou hat sicherlich die “kleinste” Stimme, bringt aber die Songs klasse rüber und wenn wir ehrlich sind: Ein wenig Studio-Technik und Zazou Mall ist kein Stück schlechter als Rihanna und Konsorten. Gesangsmäßig meinen wir. Hübscher ist sie sowieo.

Lederhosen-Marco ist ein Supersänger, ein Chameur, strahlt Fröhlichkeit aus, hat leider bloß zu wenig Fans in Deutschland. Sonst wäre der Doktor Marco Angelini viel weiter oben, z.B. bei Facebook.
(Morgen unsere neuen Facebook-Charts.)

Und der doch liebenswerte und nette “Macho”-Ardian: ja, der war heute mit der Schlechteste. Aber den widerum mögen sehr viele Fans und so wird Ardian Bujupi  uns wohl auch noch ein bißchen erhalten bleiben.

Ehrgeiz-Sarah zeigt sich nun endlich von der lieben Seite und das kam gut an, denken wir. Gesanglich ist Sarah Engels auf jedenfall die beste Frau im DSDS-Stall. Sie braucht nur noch mehr Fans.

Und Wir-bleiben-dabei-Anna-Carina-ist-die-wirkliche-Zicke hat ja auch eine Wahnsinns-Stimme, das zeigt schon alleine die tägliche Begeisterung von Dieter, wenn Anna-Carina Woitschak gesungen hat.  Nur irgendwie wirkt sie falsch, das mag aber auch daran liegen, das sie viel im Leben rumgekommen ist und vielleicht nie gelernt hat, auch mit anderen  Menschen oder Jugendlichen zusammenzuleben.

Und Mädchen-Liebling Sebastian Wurth, ja der wird seinen Weg gehen. Wie Dieter schon mehrfach sagte, wir brauchen einen deutschen Justin Bieber. Und ob Sebastian Superstar wird oder nicht, der Plattenvertrag liegt bestimmt schon irgendwo in der Schublade. Bekloppt allerdings in diesem Falle der Aufenthalt auf dem Goldenen Sessel wg. dem Jugendschutzgesetz. Er darf nach 24 Uhr nicht mehr auf die Bühne, weil er erst 16 Jahre alt ist. Aber so sind  halt unsere Gesetze.

Bleibt unser Schlagerstar Norman Langen. Vorweg, ich mag keine Schlager. Hat er bei mir schon mal verloren. Den ganzen Tag Ballermann ist nicht mein Fall. Und ob das die Zuschauer auf dauer mögen, diese ständigen Petry-Wiederholungen, das weiß ich auch nicht.

CIS

Foto: Alle Infos zu “Deutschland sucht den Superstar” im Special bei RTL.de: www.rtl.de/cms/unterhaltung/superstar.html
(c) RTL / Stefan Gregorowius


Related posts

Leave a Comment