AL – Düsseldorfer Band feiert Video-Premiere

AL_KissMyAss_Cover

Am 1. März 2011 wird das neueste Werk “Kiss my Ass” der Düsseldorfer Garage Rock Band AL über das Label NEW WAY MUSIC veröffentlicht und kann auch dann auf der bandeigenen Website erworben werden.
Und das dann für eine Woche zu einem Sonderpreis.

Vorab wird es zum Titelsong “Kiss my Ass” als Video auf der Website und bei YouTube veröffentlicht.
Zu sehen ist das von Silke Steinraths produzierte Werk ab 25.02.2011 auf www.al-sound.com und darf gerne kommentiert werden auf der Website oder dem YouTube-Channel.

Nach dem Debüt „Count Dracula“ und 2 Singles hat sich Bandleader Gusti Lenz, der zur Zeit alleiniger fester Bestandteil der Band ist, aufgemacht um ab August 2010 den Nachfolger „Kiss my Ass“ aufzunehmen.
Minimalistischer Garage Rock der nicht das Ziel hat, Textzeilen unter die Leute zu bringen sondern einfach Spaß in die Runde werfen will.
Keine professionelle Stimme, kein großes Bandgefüge, mit wenigen Akkorden, meist kurzweilige Stücke und nicht ganz bierernst gemeint, kommt das neue Album „Kiss my Ass“ aber authentischer denn je rüber.
Die ersten Soundfiles des neuen Albums können ab Samstag, den 26.02.2011 auf der Band-Website angehört werden.

www.al-sound.com
www.myspace.com/alcountdracula


Related posts

Leave a Comment