Bands für Hamburger Ackerfestival 2011 gesucht

ackerfestival

Letztes Jahr hat der Acker seinen fünften Geburtstag in  Kummerfeld gefeiert. Das Ergebnis: So viele Menschen wie noch nie, so schlechtes Wetter wie noch nie, so gute Stimmung wie noch nie.
Die Sache mit dem Wetter muss sich nicht unbedingt wiederholen, aber daran, dass sowohl die Besucherzahl als auch die Stimmung vom letzten Jahr in 2011 noch getoppt werden, arbeitet der Verein hinter dem Festival bereits fleißig.

So können sich seit kurzem wieder Bands aller Art auf der www.ackerfestival.de bewerben und mit etwas Glück im September diesen Jahres vor über 1000 Festivalbesuchern
begeistern.

Festivaltickets gibt es bereits jetzt zum unveränderten Preis von 16 Euro im Shop der Homepage, verschiedenen Verkaufsstellen im Kreis Pinneberg und Hamburg (Übersicht auf
der Homepage), allen Ticketmaster-Vorverkaufsstellen und natürlich unter ticketmaster.de.

Des Weiteren arbeitet der Verein auf Hochtouren an einem besonderen Geschenk für die Besucher des letzten Festivals: In nicht all zu ferner Zukunft wird eine DVD zum Ackerfestival
2010 mit vielen Liveauftritten, Interviews und allerhand Festivalatmosphäre erscheinen, die über den Online-Shop vertrieben wird. Einen ersten Vorgeschmack gibt es bereits jetzt in Form eines Trailers auf dem YouTube-Kanal (youtube.com/ackerfestival) des Festivals zu bestaunen.


Related posts

Leave a Comment