Heiß und neu! Tim Ahmed und Band – Aus dem Nichts – Live

CoverAusdemNichts

Einige nennen es schlicht Soul, andere Herzblut…..
Tim selbst meint: „Es gibt Augenblicke, da ist es einfach da…“

Nach dem Studio-Album von Tim Ahmed, erscheint am 17.12.2010 die Live-Variante des gleichnamigen Albums „Aus dem Nichts“. Aufgenommen wurden die besten Titel des Albums, inklusive noch nie veröffentlichter Songs.

Tim Ahmed und Band – Aus dem Nichts – Live bei Amazon

Zum 5-jährigen Bestehen von Tim Ahmed und seiner Band beschlossen sie, die Songs von „Aus dem Nichts“, die man für zahlreiche Auftritte in antreibende, aber auch nachdenkliche,  Live-Interpretationen umgesetzt hatte, bei einem Jubiläums – Konzert im Culture Club Hanau mitzuschneiden und als CD zu veröffentlichen.

In Tim Ahmed´s Texten spiegelt sich die Vielfalt seiner Musik wieder. Persönliche Erlebnisse, Zusammenhalt, Liebe, Schicksalsschläge und gesellschaftskritische Aspekte werden durch sein charakterstarke und soulige Stimme sowohl kraftvoll als auch sehr gefühlvoll transportiert.
Auch die Band, die durch ihre unterschiedlichen musikalischen Abstammungen und Erfahrungen besticht, ließ so 15 ausgewählte Songs entstehen, welche auf eine Reise der verschiedensten Emotionen einladen. Einflüsse aus Pop, Rock, HipHop, Soul, Jazz und Funk machen dieses Album zu einem abwechslungsreichen Hörerlebnis.

Diese frische und aufregende Zusammensetzung, besteht aus dem Gitarrist Axel Hopf und dem Percussionist und Trompeter Ralf Eckner, die auf einen langjährigen Erfahrungsschatz zurückgreifen können. Der Jüngste der Band, Julian „Jack“ Blum am Bass, nutzt neue und unkonventionelle Ideen. Durch den charismatischen Sänger Tim Ahmed und den Pianisten Benjamin „Sushi“ Senarath wird die Band vervollständigt. Für den satten Sound an den Drums sorgte Christof Cho.

Gastkünstler wie die Rapper Ronnex, Loudz und Nicksen von Wortgewandt sorgen in den Songs Steh auf“, „Aus dem Nichts“ und „Musik“ für Nachdruck und runden somit das Gesamtbild des Albums ab.

Von sanften, gefühlvollen Balladen wie „Was auch immer geschieht“, über poppige, leichtfüßige Nummern wie „Liebe“ und „Mein größtes Glück“ bis hin zu souligen Rocktracks wie „Träume dein Leben“ und „Der Himmel weint Tränen“ ist alles geboten.

Mit ihrer leidenschaftlichen Bühnenshow spielen
sie sich in die Herzen ihrer stetig wachsenden Zuhörerschaft..

Tim Ahmed und seine Band präsentieren nun das, was über 5 Jahre hinweg im Proberaum und auf den Konzert-Bühnen zu einer geballten Soundkulisse gereift ist.

http://www.tim-ahmed.de

NewcomerRadio Deutschland
http://www.newcomerradio-deutschland.de


Related posts

Leave a Comment