Dschungelcamp undurchsichtig – Offizell – Sarah ist raus

sarahheute

Unser zweiter Nachtrag heute:
Auf der RTL-Seite (die derzeit um 11.24 Uhr schwer erreichbar ist) steht es nun offiziell, nachdem heute morgen den Online-Redakteuren von RTL wohl ein schwerer fehler passiert ist (siehe weiter unten):

Wir zitieren RTL Online:
Sarah hat das Camp verlassen
und weiter: … Jetzt hat Sarah den Satz gesagt: “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!”

Und oh Wunder, nun funktioniert auch die Voting Seite wieder  😉

Undurchschaubare Vorgänge im Sendeablauf des Dschungelcamps:
Wir hatten ja heute nacht nun doch schon einige Zweifel, ob im Dschungelcamp alles mit rechten Dingen zugeht oder nicht doch so einiges vielleicht nach einer Art Drehbuch abläuft.
Dirk und Sonja jedenfalls brachen kurz vor Ende der Sendung die Bekanntgabe des nächsten Teilnehmers oder der Teilnehmerin, die von den Zuschauern rausgewählt worden ist, ab. Mit der Begründung, das in der Nacht nun doch jemand der Campbewohner gesagt haben soll, sie oder er verlasse das Camp freiwillig. Dann folgte, wie allen Zuschauern bekannt, die EXTRA-Sendung und die Vertröstung auf die heutige Sendung.

Bild.de meldet dann heute morgen, das alle Zeichen darauf stehen, das Sarah diese mysteriöse Person sein soll. Hat ein Online-Redakteur bei RTL einen Fehler gemacht?
Bild zeigt nämlich einen Screenshot des RTL Online-Voting, in der Sarah gestrichen ist. Das heißt auf gut Deutsch, heute nicht mehr wählbar. Danach müßte sie es sein.
Noch komischer finden wir, nachdem wir die Meldung der Bild überprüfen wollten, das wir dieses Online-Voting nicht (mehr ?) finden können.  Bzw. schon finden, aber keine Möglichkeit, abzustimmen. Geschweige einen Screenshot, den die BILD gezeigt hat, zu finden. Schaue hier. Recht eigenartig, das alles.

Eigenartig sind auch die Vorgänge im Camp. Normalerweise sind die Campbewohner am Morgen zur Bekanntgabe des Teilnehmers / Teilnehmerin, die oder der das Camp verlassen muß, immer um das Lagerfeuer versammelt. Heute ließen die Macher der Show die Teilnehmer gleich weiter schlafen. Mit der Begründung, sie hätten so lange gestritten die Nacht.
Da muß man ja fast von ausgehen, das die Abstimmerei, zumindestens für den gestrigen Abend, für die Katz war, da wohl schon bekannt war, das es am Ende noch nicht bekanntgegeben wird, wer nun das Lager verlässt.  Sonst ergibt die Vorgangsweise an diesem Morgen im Camp keinen Sinn gegenüber den früheren Folgen. Man fühlt sich verarscht….

Schade, das eine Sendung u.U. nur mit solchen Methoden Spannung zu Hause erzeugen soll.  Heute abend jedenfalls wurde die Show schon mal um eine Stunde verlängert. Wir schauen natürlich auch heute wieder, aber doch mit recht gemischten Gefühlen.

Nachtrag:
BILD Reporter Daniel Cremer twittert nun um ca. 10 Uhr, das er Sarah auch schon im Hotel gesehen hat und das sie wohl heute abend im Baumhaus von Dirk und Sonjy zu Besuch sein soll.
http://twitter.com/#!/Dschungelcamp11

„Alle Infos zu „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de: http://www.rtl.de/cms/unterhaltung/ich-bin-ein-star.html (Dschungelcamp, Dschungel)


Related posts

2 thoughts on “Dschungelcamp undurchsichtig – Offizell – Sarah ist raus

  1. Tanja

    Das war heute ganz merkwürdig – erst war auf der RTL Homepage tatsächlich der Screenshot, den die Bild gezeigt hat (Sarah raus) – kurze Zeit später konnte mal auf einmal wieder für sie abstimmen und noch na halbe Stunde später war das Onlinevoting gar nicht mehr möglich……

Leave a Comment