Dschungelcamp – das Ende für Eva – und Sarah bleibt immer noch

peer1

Nun muß heute also Jacob-Sister Eva gehen. Wenn sie vielleicht auch nicht immer alles so mitbekommen hat, ihre Antwort zum Rausschmiss traf irgendwie den Punkt: “Erst müssen die Lustigen gehen und dann geht es hier rund…” – oder so ähnlich.

Vor allen Dingen bleibt uns die “lustige”, peinlich rappende Sarah immer noch erhalten. Das kann drei mögliche Ursachen haben:
1. Die Anrufer schnallen es immer noch nicht, das der oder die mit den wenigsten Anrufen rausfliegt.
2. Sarah hat wirklich Fans, was wundert…
3. Die Zuschauer wählen Sarah, damit die Show bloß nicht zu seicht wird.

Rainer Langhans scheint heute die zweitwenigsten Anrufe gehabt zu haben, kann also gut sein, das er dann morgen gehen muß.
Oder aber endlich Sarah. Aber das steht wohl in den RTL-Dschungelcamp-Sternen!

Ansonsten war es eigentlich ein ruhiger Tag im Dschungelcamp. Sarah war noch immer da, aber diesesmal gab es zur Dschungelprüfung keine Verweigerung, kein “Ich bin ein Star – holt mich hier raus”. Ohne Sarah´s  Eskapaden wird es nun langweilig? Abwarten. Will ja jeder König oder Königin werden. Da geht doch hoffentlich noch was.

Heute sangen sie jedenfalls alle gemeinsam zum Abschied von Froonck “My Way”, Tränen flossen, gehört ja in so eine Sendung und heute durfte dann auch endlich mal jemand anders die Dschungelprüfung machen: Peer wurde auserwählt, der dann allerdings auch nur fünf Sterne holte.

Was er mit folgendem Spruch quittierte:
„Ich habe gedacht, wenn wir jetzt jeder eine volle Mahlzeit kriegen, bekommen wir Probleme mit dem Magen. Deshalb habe ich fünf Sterne mitgebracht, damit wir jeder eine halbe Mahlzeit bekommen.”

Was Sarah nicht konnte, kann Peer schon lange: Die härteste Dschungelprüfung der Welt
Für Peer hieß es “Ab durch die Wand”. Genau, es ist dieselbe, die Sarah nach einer Minute und elf Sekunden abgebrochen hatte.

In acht Minuten muss der Schauspieler sich durch ein enges Tunnelsystem bewegen, dabei die ein oder andere Wand durchbrechen und die zehn versteckten Sterne finden.

Und Peer legt los: Direkt auf dem ersten Meter in dem engen Gang findet er den ersten Stern. Er krabbelt weiter, findet den zweiten Stern. Als er danach greift, löst er eine Kakerlakenlawine aus und rutscht in ein Wasserbecken. „In dem Becken ist ein Stern“, erklärt Sonja. Er taucht, findet den begehrten Stern und weiter geht’s durch ein dunkles Rohr voller Ratten. Ein weiterer Stern landet in Peers Beutel.

Dann landet eine Ladung Schleim auf ihm und Peer ergattert den nächsten Stern. Und ehe er es sich versieht, rutscht der 35-Jährige auf einer Rutsche wieder aus der Höhle und landet in einem Becken, direkt vor Sonja und Dirk. Dabei hätte Peer noch zwei Minuten Zeit gehabt! Und die hätte er wohl besser genutzt, um genauer nach den versteckten Sternen zu suchen. So hat er am Ende fünf Sterne in seinem Beutel.

Geburtstag im Camp
Gitta hat heute Geburtstag. Zu diesem Anlass hat sich Peer etwas ganz Besonderes ausgedacht: In seinem Kuscheläffchen “Schotti” hatte er Luftballons ins Camp geschmuggelt!
Mathieu und Peer pusten die Ballons auf und hängen sie an Gittas Bett. Die freut sich sehr und rätselt den ganzen Tag, wem sie die Überraschung zu verdanken hat.

Auch heute dachte Sarah beim Kochdienst wieder einmal nur an sich und wie sagte sie zum Abschluss der Sendung heute so treffend: “Ich lebe mich hier immer besser ein. Ja, sie macht ihr Ding. da hat sie Recht.”

Und morgen?
Wen schicken die zehn Prominenten zum “Dschungel-Automat”? Bei dieser Prüfung dürfen zwei hungrige Stars ihren Mund so richtig voll nehmen: An einem australischen Snack-Automaten dürfen sie abwechselnd kulinarische Urwalddelikatessen ziehen – und anschließend natürlich komplett verspeisen. Wer tritt an und schlägt sich den Magen endlich voll?

Welcher Star muss als nächstes das Dschungelcamp verlassen? Die Zuschauer entscheiden per Telefonvoting und sms: Derjenige Prominente mit den wenigsten Stimmen muss seine Sachen packen. Wer das sein wird, erfahren die Zuschauer und die Stars heute live in der Show.

Alle Videoclips von den Highlights zum Dschungelcamp finden die Zuschauer wieder exklusiv bei RTL.de und bei Clipfish.de. Das Dschungelabenteuer in voller Länge gibt es im Anschluss an die Sendung bei RTLNOW.de zu sehen. Zusätzlich gibt es alle Infos, Bilder, exklusive Hintergrund-Stories zur Show und den Kandidaten bei RTL.de.

Foto mitte: Froonck geht – Indira weint

Text: RTL Textredaktion

„Alle Infos zu „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de: http://www.rtl.de/cms/unterhaltung/ich-bin-ein-star.html (Dschungelcamp, Dschungel)


Related posts

Leave a Comment