SIDO live bei uns im Internet-TV – MTV unplugged

small_10415322

Am 26. Januar 2011 könnt ihr abends ab ca. 20 Uhr hier bei uns auf Music Live and More in einem Live-Konzert hier im Internet erleben.

Wahrscheinlich hätte er auch nicht zu denken gewagt, dass ihm die Ehre zu Teil werden würde, eine MTV Unplugged Sendung aufnehmen zu dürfen, was schließlich bislang nur sechs deutsche Acts vor ihm machen durften.

Wahrscheinlich hätte er sich so manches nicht denken können, aber vielleicht hat er ja schon damals davon geträumt, auch wenn er erst mal davon ausgegangen ist, dass die Welt sowieso dagegen ist, weil ja sowieso alle gegen ihn waren: Die Mitschüler. Die Lehrer. Die Jungs aus dem Viertel. Die Medien. MTV. Das Radio. Die großen Plattenfirmen. Die Bundesprüfstelle für Jugendgefährdende Medien.

Das alles hat sich wie wir wissen bis heute geändert. Die großen Plattenfirmen reißen sich um SIDO. Was nicht verwundert, trägt er ja den Beinamen der Goldjunge. Die Lehrer engagieren ihn für pädagogisch wertvolle TV Sendungen, die sogar für den Grimme Preis nominiert werden. Die Jungs aus dem Viertel sind stolz auf ihn, was vielleicht auch daran liegen mag, dass SIDO irgendwie immer noch der Junge aus dem Viertel geblieben ist. Die Medien reißen sich um ihn, nicht nur weil SIDO Quote garantiert, sondern weil aus dem „SuperIntelligenten DrogenOpfer“ ein erstzunehmender Künstler geworden ist. Und MTV adelt ihn mit einem MTV Unplugged.

Dies zeigt auch eindrucksvoll die Bühnenkulisse, die aus einer typischen MV Hochhaussilhouette besteht. Davor gibt’s Spielplatz und Parkbank, auf der SIDO seine Gäste begrüßt. Jägi ist übrigens auch dabei. Klar. Ist ja auch eine Parkbank.

Kurt Krömer kommt, der leider gar nicht singen, dafür aber ordentlich berlinern kann. Adel Tawil ist dabei, der nicht so krass berlinert, dafür aber wunderschön singen kann und mit dem Duett „Der Himmel soll warten“ einen ganz heißen Single Kandidaten abgeliefert hat.

K.I.Z. kommen runter in den Hof und zeigen, wie man aus minimalistischen und notwendigen Bewegungen im Club, wie auf den Boden Spucken und Kippen austreten einen ganzen Tanz choreographieren kann. Doreen, seine Herzensdame, zeigt ihm nachhaltig die kalte Schulter und schließlich ist da auch noch Stephan Remmler, der mit dem Old School Hit DADADA ein wahres Highlight dieser CD abliefert. Und wenn wir hier von Oldschool reden, dann meinen wir richtigen Oldschool.

Weitere Infos zu SIDO:
http://www.music-liveandmore.de/2010/04/28/sido-feat-adel-tawil-und-der-himmel-soll-warten-jetzt-bestellbar/

http://www.music-liveandmore.de/2010/04/08/sido-unplugged-auf-mtv-mit-spitzengasten-und-8-km-kabel/

Und hier geht es zum Konzert:

SIDO – Internet Live Konzert – MTV unplugged

Fremdes Angebot – Es öffnet sich ein neues Fenster

Livedome


Related posts

Leave a Comment