DSDS – Deutschlands Superstars zum Rapport bei Dieter Bohlen

DSDS – Deutschlands Superstars zum Rapport bei Dieter Bohlen

Nun sind sie wieder angetreten bei Dieter Bohlen. Zum Casting kamen rund 35.000 interessierte Mitmenschen, von denen wir uns nun die nächsten Wochen bei DSDS – Deutschland sucht den Superstar so einige peinliche Leute reinziehen müssen. D.h. müssen ja nicht, es gibt ja auch andere TV-Sender.

Das aber wußten über 8 Millionen Fernsehzuschauer nicht und so wurde die gestrige erste Folge der neuen DSDS Staffel der erfolgreichste Staffelstart überhaupt – so jedenfalls RTL heute morgen in einer Pressemitteilung.

Da heißt es u.a.:
Den Auftakt verfolgten durchschnittlich 7,47 Millionen Zuschauer (22,3 % MA) ab 3 Jahren. Der Marktanteil beim jungen Publikum (14-49 Jahre) lag bei hervorragenden 36,8 Prozent (4,60 Mio.). In der Spitze verfolgten 8,20 Millionen Zuschauer die erste Castingshow. Damit war DSDS das erfolgreichste Programm am gestrigen Abend.

Ansonsten verlief DSDS wie gehabt, uns Superstar Dieter lästerte wie immer, man bekam fast schon rote Ohren zu Hause.  Die hat sicherlich auch der junge Mann bekommen, der seine Mama pflegt und sich zum Abschluss seines Vortrages anhören mußte, das seine Ohren scheiße aussehen.

In unserem zweiten Musik-Magazin haben wir uns noch mehr Gedanken zur gestrigen DSDS Folge gemacht, kannst Du hier lesen….

CIS
Foto: Anna-Carna Woitschack (c) RTL

mehr auch bei  www.rtl.de


Related posts

Leave a Comment