DSDS 2011 – Marco Angelini und Anna-Carina Woitschak im Recall

marco

Ja okay, hier im Magazin und auch in unserem anderen Magazin (Dieter Bohlen sucht den peinlichsten Superstar) waren wir ja noch nicht so begeistert von der neuen Staffel Deutschland sucht den Superstar, aber es gab auch zwei kleine Lichtblicke, die wir sicherlich nicht verheimlichen wollen. Da wäre z.B. die siebzehnjährige Puppenspielerin Anna-Carina Woitschak, die schon einmal eine nette Vorgeschichte mitbringt. Und die Biografie der teilnehmenden Menschen bei DSDS ist ja oftmals wichtiger als die jeweiligen Sangeskünste.

Anna-Carina Woitschak jedenfalls spielt in ihrem Familientheater schon lange die Puppenspielerin und hat so natürlich auch eine gewisse Erfahrung, mit Zuschauern in der Öffentlichkeit umzugehen. Und wenn es nur  Kinder bei einer Vorstellung sind. Die aber bekanntlich ein ganz hartes Publikum sein können.
Anna-Carina jedenfalls konnte singen und darf dank einer guten Cover-Version von Duffy Hit-Song “Mercy” zum kommenden Recall antreten.

Auch eine Runde weiter kam der Österreicher Marco Angelini. Zünftig in Lederhose gekleidet, konnte er gesanglich überzeugen, auch wenn sein Mundart-Gesang schwer verständlich war. Vielleicht sollte man Untertitel einführen. Nur die Gitarre sollte er dann doch noch beiseite legen.

Und was gibt es sonst so zu den beiden ersten Recall Teilnehmern zu berichten?
Na, ein paar Links im Web:

Anna-Carina Woitschak bei Facebook

Anna-Carina Woitschak  Gruppe bei Facebook

Die offizielle Fanpage zu DSDS

Marco Angelini bei Facebook

Alle Infos zu “Deutschland sucht den Superstar” im Special bei RTL.de

CIS  / RTL Textredaktion

Fotos: (c) RTL / Andreas Friese


Related posts

Leave a Comment