Start des ESC 2011 Vorverkaufs für das Halbfinale

ESC_2011

Auch für die zweite Show des Eurovision Song Contests 2011, für die es bisher Karten gab, sind alle verfügbaren Tickets vergeben: Damit sind – nach dem Finale – derzeit auch keine Tickets mehr für das sogenannte “Jury-Finale” zu erhalten.

Der Verkauf geht jedoch weiter. Ab sofort haben alle Fans die Chance, sich im Internet unter www.dticket.de auf eine “Pre-Sale-Liste” für die beiden Halbfinale am 10. und 12. Mai einzutragen – damit bekommen sie ein Vorkaufsrecht für die Halbfinale.

Die Preise pro Show liegen zwischen 29 Euro und 119 Euro. In welches Halbfinale diejenigen, die sich in die Liste eingetragen haben, gehen möchten, können sie ab Montag, 17. Januar, 18.00 Uhr, entscheiden: Dann steht per Auslosung fest, welche Länder in welchem Halbfinale antreten werden. Ab diesem Zeitpunkt gilt das Vorkaufsrecht für alle auf der Liste.

Wer sich nicht in die Pre-Sale-Liste eingetragen hat, kann die Tickets für das 1. Halbfinale ab Dienstag, 18. Januar, 12.00 Uhr erwerben. Für das 2. Halbfinale startet der offizielle Verkauf unter www.dticket.de am Mittwoch, 19. Januar, ebenfalls um 12.00 Uhr. Pro Bestellung können maximal vier Tickets gleichzeitig gekauft werden.

In den beiden Halbfinalen am Dienstag, 10. Mai, und Donnerstag, 12. Mai, werden sich je 19 Nationen um die Teilnahme am Finale bewerben. Jeweils zehn Länder qualifizieren sich für die Endrunde. Das erste Halbfinale des internationalen Wettbewerbs zeigt ProSieben am Dienstag, 10. Mai, um 21.00 Uhr. Das zweite Halbfinale wird am Donnerstag, 12. Mai, um 21.00 Uhr live im Ersten übertragen.

Für das Finale am 14. Mai und das Jury-Finale am 13. Mai wurden insgesamt rund 64.000 Karten vergeben.

Informationen zum Eurovision Song Contest, darunter eine Liste aller teilnehmenden Länder, finden Sie unter www.eurovision.de, der offiziellen ARD-Homepage zum Eurovision Song Contest, und www.eurovision.tv, der Homepage der EBU.

NDR / Das Erste


Related posts

Leave a Comment