Nun aber – das neue White Lies Album – und live auch zu sehen

51e84qEqyZL._SL500_AA300_

Am 28. Januar 2011 ist es endlich so weit: Das heißersehnte Album von White Lies wird veröffentlicht. Ein paar Details können wir jetzt schon preisgeben. „Ritual“ wird ihr Debütnachfolger heißen, und als Produzent konnten die Jungs Alan Moulder gewinnen, der schon mit Depeche Mode, Smashing Pumpkins, My Bloody Valentine und Nine Inch Nails arbeitete. Die Nord-Londoner Musik-Bibel The Fly hat bereits Ohr angelegt und folgendes Urteil abgegeben: “Jaw dropping”, “melodically big and riff-heavy as anything they’ve ever done” und “Stunning“.

White Lies – Ritual bei Amazon


“Im Grunde handelt es von der Liebe, aber es finden sich auch religiöse Bilder darin”
beschreibt Harry McVeigh die Wahl des Albumtitels in einem Interview mit dem NME. Als erste Single wird am Freitag „Bigger Than Us“ veröffentlicht.

Ihr Debütalbum „To Lose My Life“, das im Januar 2009 erschien, verkaufte sich fast eine Million Mal und sorgte für den weltweiten Durchbruch des Trios. Es folgten ausverkaufte Tourneen und Support-Auftritte für Coldplay und Kings of Leon. Für 2011 steht nicht nur ihr neues Album “Ritual“ auf dem Plan: Im Februar und März werden die White Lies auch live in Deutschland zu sehen sein.

http://www.whitelies.com/

WHITE LIES live:
25.02.2011 Hamburg, Docks
03.03.2011 Berlin, Columbiahalle
09.03.2011 München, Tonhalle
21.03.2011 Köln, LMH

Kartenvorverkauf White Lies – Jetzt Tickets online bestellen

Universal Music


Related posts

Leave a Comment