Ausnahmetalent! Geva Alon aus Israel im Video

Gevasm

Geva Alon, eines der größten Talente auf der weltweiten Bühne junger Blues-, Folk- und Rockkünstler, macht sich mit „Get Closer“, seinem dritten Soloalbum endgültig auf, auch Europa im Sturm zu nehmen. Geva Alon ist besonders, in jeder Bedeutung des Wortes – und verdient es somit, nach zwei Soloalben und zahlreichen Gastauftritten auf Alben befreundeter Künstler endlich die weltweite Anerkennung zu bekommen, die ihm zusteht.

Erst kürzlich wurde er für den renommierten israelischen Award ‚Male Artist of the Year’ nominiert; seine beiden Hitsingles „Come Race With Me“ und „The Wind Whispers“ sind überdies für den Preis zum ‚Song des Jahres’ nominiert.

Produziert wurde das Album von Thom Monahan (Devendra Banhart, Silver Jews, Dinosaur Jr.). Begleitet wird Alon darauf von der Band Tree, mit der er ein breites Klangspektrum von Alternative Rock über Psychedelic bis zu klassischem Americana abdeckt. Mit „The Wind Whispers“, „I Can See The Stars“ und „Come Race With Me“ gelangten bereits drei Songs des Albums in die israelischen Radio Charts und hielten sich dort viele Wochen.

Als noch erfolgreicher erwies sich Alons Coverversion von David Bowies „Modern Love“: ein Smash-Hit, der auf die Spitzenposition der israelischen Charts schoss und über 100.000 Mal von seiner myspace-Seite abgerufen wurde.

Das Album „Get Closer“ folgte in seiner Heimat diesen Erfolgen: Es stieg bis auf Platz 2 der Charts (und erreichte im vergangenen Herbst Goldstatus) und ließ Konkurrenten wie Lady Gaga, Pearl Jam oder Muse hinter sich.

Jeden, der bislang Gelegenheit hatte, Geva Alon einmal live zu sehen, dürfte die Intensität seines Erfolges unter Rock-, Blues- und Folk-Fans gleichermaßen nicht weiter überraschen. Sein musikalischer Stil lässt sich stark mit dem Neil Youngs vergleichen – von dem Alon nachhaltig beeinflusst ist.
Video GEVA ALON – Get Closer

Fremdes Angebot – Es öffnet sich ein neues Fenster

Live:

19.01.2011 – Berlin, Schaubühne

21.01.2011 – Hamburg, Hasenschaukel

http://www.myspace.com/gevaalon

http://www.facebook.com/geva.alon

Foto: Bartzi Goldblat
Oktober Promotion


Related posts

Leave a Comment