Bobby Farrell – Boney M. Frontman ist tot

Bobby Farrell – Boney M. Frontman ist tot
Im Alter von 61 Jahren ist Bobby Farrell, der ehemalige zappelnde Frontmann von Boney M. in St. Petersburg gestorben. Bekannt wurde er mit Boney M. und vielen damaligen Hits der Siebziger wie z.B. Daddy Cool oder Rasputin.
Da Bobby Farrell am Vorabend seines Todestages, am Mittwoch vor dem heutigen 30. Dezember 2010 über Schmerzen in der Brust geklagt hatte, geht man von einem Herzinfarkt aus. Er wurde heute morgen tot in einem Hotel in St. Petersburg gefunden.

Daddy Cool bei Amazon


Related posts

Leave a Comment