Coeur de Pirate – von diesem Mädchen werden wir noch viel hören – Video

Coeur de Pirate – von  diesem Mädchen werden wir noch viel hören – Video

X-fach mit Auszeichnungen dekoriert, vom Félix über den Juno-Award bis zum hoch angesehenen „Victoire de la musique“, dem französischen Grammy, mehr als 500.000 verkaufte Alben allein in Frankreich, Nr. 1 der kanadischen Album-Charts, Nr.2 der französischen Album-Charts, Nr.4 in Belgien und Nr.1 im französischen iTunes-Store.

Das ist die derzeitige Bilanz von Coeur de Pirate, die im wahren Leben Béatrice Martin heißt. Ein Frau, tätowiert, Mädchengesicht, unscheinbar, fast niedlich. In Hamburg begeisterte diese in Deutschland immer noch Geheimtipp genannte Frau im Dezember 2010 die noch relativ wenigen Zuschauer in der KonzertZentrale.

Durch zwei Auftritte im legendären Pariser Konzertsaal Olympia wurde sie in den Chanson-Adelsstand erhoben. Das Erfolgsgeheimnis? Melodien! Melodien, denen man sich von der ersten Note an nicht verschließen kann. Melodien, die das haben was perfekte Popsongs fast immer ausmacht: eine entwaffnende Einfachheit, die nicht zu kopieren ist. Als die damals 18jährige Béatrice Martin vor 2 Jahren ihre ersten Songs auf Myspace stellte, hätte sie nicht im Traum daran gedacht, unter dem Künstlernamen Coeur de Pirate binnen kürzester Zeit die Musikszene aufzumischen.

Coeur de Pirate begeistert durch wunderschöne gesungenen Songs über das Leben und die Liebe.  Ihre Mädchenhaftigkeit, fast ein bißchen Lolitamäßig, begeistert aber nicht nur die Männer unter uns, auch die weiblichen Fans wünschen sich vielleicht, wie sie zu sein. Die Songs kommen lieblich rüber und erzählen vom täglichen Liebesleben, von den Höhen und Tiefen. Meist nur alleine am Klavier oder E-Piano begleitet…

Die Lieder Coeur de Pirate‘s, zum Klavier oder E-Piano vorgetragen, aber gehen ohne Umweg direkt durchs Gehör ins Herz. Coeur de Pirate lässt uns auf faszinierende Weise daran teilhaben, wie eine Künstlerin mit ihrer Musik erwachsen wird. Zum unglaublichen Erfolg beigetragen hat ein Zeitraffer-Video von seinem krabbelnden Baby, dass der kanadische Fotograf Francis Vochon mit dem Coeur de Pirate-Stück „Ensemble“ unterlegt hat. Der Clip wurde auf YouTube ein Hit, die ABC Sendung „Good Morning America“ strahlte in aus.

Coeur de Pirate bei Amazon

http://www.myspace.com/coeurdepirate
http://de.wikipedia.org/wiki/Coeur_de_Pirate

CIS


Related posts

Leave a Comment