Alle Jahre wieder dieselben Lieder – wir schaffen Abhilfe

Alle Jahre wieder dieselben Lieder – wir schaffen Abhilfe

Last Christmas und Jingle Bells klingen derzeit aus allen Lautsprechern. Teilweise so häufig und an so vielen Orten, dass es manchen Leuten gehörig auf den Wecker geht. Hier sind einige Last-Minute Musiktipps für alle, die trotzdem nicht auf weihnachtliche Musik verzichten wollen oder noch nach Liedern für die Weihnachtsparty suchen.

Leute, die eher Swing und Klassiker aus den 50ern hören, sind mit Dean Martins Let it snow oder den Liedern von Bing Crosby gut beraten. Auch das Lied Jingle Bell Rock, im Original von Bobby Helms, geht in Richtung Swing.

Wer auf aktuellere Pop-Musik steht, dem gefällt vielleicht die aktuelle Single von Coldplay Christmas Lights oder auch Christmas time in London von Blabbermouth.

In die rockige Schiene geht es bei Rock‘ n Rolling Snowman von der Band Plastic Snow. Klassiker in dem Bereich sind Slades Merry Christmas everybody oder Thank God it’s Christmas von Queen.

Für Leute, die musikalisch gesehen die härtere Schiene fahren, ist eventuell das Album Wir warten auf Christkind von die Roten Rosen (bzw. die Toten Hosen) oder das Album Metal X-Mas etwas. (Besonders gut geeignet bei Weihnachtstress oder Weihnachtsfrust).

Natürlich sollen die Leute, die am liebsten Hip Hop hören, auch noch einen Musiktipp bekommen: Run DMC mit Christmas in Hollis.

Es ist also für jeden Musikgeschmack etwas Weihnachtliches dabei.

Viel Spaß beim Hören, stressfreie und friedliche Weihnachten sowie einen guten Start ins neue Jahr wünscht
Rebecca Lück

Und weil es so schön ist, könnt ihr hier (fast) alles gleich anhören:


Related posts

Leave a Comment