Ticketverkauf für den Eurovision Song Contest 2011 startet

Ticketverkauf für den Eurovision Song Contest 2011 startet

Nun gehts los. Man sollte natürlich nicht die überteuerten Eintrittskarten kaufen, die die BILD heute meldet. Alleine daraus so eine Riesengeschichte zu machen, war wieder einmal blöd. Aber wenn man so heißt….
Nun aber geht es am Sonntag den 12. Dezember 2010 um 12.12. Uhr wirklich los. Der NDR meldet dies offiziell. Die Karten für das Finale in der Düsseldorf Arena gibt es über die Internet-Seite www.dticket.de.
Die Preisspanne reicht von 89 bis 189 Euro – der Durchschnittspreis für eine Finalkarte zum ESC 2011 in Düsseldorf liegt damit leicht unter dem Durchschnittspreis in Oslo, wo am 29. Mai 2010 rund 17.800 Menschen in der Telenor-Arena der ESC-Gewinnerin Lena zujubelten.

Maximal vier Tickets kann jeder Besteller dort ordern. Bisher haben sich 42.000 Fans auf der NDR Eurovision Homepage www.eurovision.de registrieren lassen, es wird als am Sonntag ganz schön was los sein. Auch auf der Homepage www.eurovision.tv gibt es dann ab Sonntag wichtige Informationen.

Die Tickets für die beiden ESC-Halbfinale am 10. und 12. Mai 2011 in der Düsseldorf-Arena werden voraussichtlich in der dritten Januarwoche in den Verkauf gehen. Dann steht fest, welche Länder in welchem Halbfinale darum kämpfen werden, in die Schlussrunde am 14. Mai einzuziehen, um gegen Deutschland anzutreten und Lena Meyer-Landrut die erfolgreiche Titelverteidigung streitig zu machen.

So, dann wünschen wir euch viel Glück beim Ticketkauf, wir haben es gut, wir akkreditieren uns einfach  😉 – und hoffen, das es klappt….

CIS / NDR


Related posts

Leave a Comment