Die nächste Single von Dancefloor-Hit Levthand auf Video

Die nächste Single von Dancefloor-Hit Levthand auf Video

Auf den „Cadillac Track“ (#148 in den Airplaycharts | # 32 der Formatcharts Mainstream) folgt nun „Took A Minute“… Die zweite Single-Kopplung aus dem LEVTHAND-Album „Taxidrive“ zeigt nicht bloß eine weitere Facette im Repertoire eines ausgefuchsten Producers und Songwriters, sondern featured obendrein Text und Stimme von niemand geringerem als Miss KIM APPLEBY.

Moment… d i e KIM APPLEBY? Die in den 80ern eine Hälfte des mega-erfolgreichen UK-Duos MEL & KIM war?
Ja, ganz genau, die. Mit LEVTHAND aka Levent Canseven verbindet die in London lebende Pop-Größe mit der angenehmen Stimme eine langjährige und tiefe Freundschaft, die weit über die reine Studioarbeit hinausgeht. Während einer der zahlreichen gemeinsamen Sessions in Levent’s Kölner Homestudio entstand so „Took A Minute“ in einer entspannten, ja privaten Atmosphäre… quasi als wohlklingendes Resultat von Kim’s regelmäßigen Domstadt-Besuchen bei ihrem guten Freund.

In „Took A Minute“ singt Kim mit ihrem so typischem Timbre über eine Situation, die wir sicher alle kennen: wenn manchmal innerhalb nur einer Minute aus Sympathie Liebe wird. LEVTHAND hat daraus einen sehr eingängigen, aber gleichzeitig auch wirklich „deepen“ Pop-Song gezaubert… ganz, wie es halt so seine typische Art ist.

Und als ob das nicht schon prima genug wäre, gibt es obendrein zum Originalsong gleich noch ein sattes Paket mit 6 Mixes, in die sich sowohl Radiomenschen als auch Clubgänger in weit weniger als nur einer Minute Hals über Kopf verlieben dürften.

LEVTHAND himself startet den Remix-Reigen mit seinem grandiosen „Lovers Fox“ Mix: Breitwand-Pop mit enormer Tiefenwirkung! Seine beiden DJ- und Producer-Kollegen CLAUDIO MANGIONE und SINAN MERCENK haben es mit ihren Remixes dann ganz direkt auf den gehobenen Dancefloor abgesehen… natürlich gibt es diese beiden dann auch im entsprechenden Edit. Und last but not least legen die zwei MoneyMatchMusic-Versionen das Original noch mal um einiges tiefer – für alle, die lieber mit den Fingern schnippen oder mitwippen statt unter der Discokugel abzutanzen.

LEVTHAND jedenfalls, soviel dürfte spätestens jetzt klar sein, ist gekommen um zu bleiben. Dieses ist der zweite Streich aus seinem Album „Taxidrive“ – sicherlich nicht der letzte.
Taxidrive? Einsteigen, anschnallen und mitfahren!

Und wer immer noch nicht genug hat, dem empfehlen wir das Video zu “Cadillac Track”: Enjoy!

Mehr im Web unter:
www.levthand.com

Idee deluxe

[asa]B003UR3RZU[/asa]


Related posts

Leave a Comment