Blank & Jones und Soundcolours ungebremst weiterhin auf Erfolgskurs

Blank & Jones und Soundcolours ungebremst weiterhin auf Erfolgskurs

Blank & Jones feiern ihre 6. Top 10 Platzierung in der mehr als 10jährigen Karriere und zeitgleich die erste Top 10 Platzierung ihres eigenen neuen Label Soundcolours! Zum dritten Mal traten sie die Zeitreise in die Tiefen der Archive der 80er Jahre an und sicherten sich, nach dem höchsten Album-Entry mit der „RELAX – Edition Five“ auf # 15 im Juli 2010, dieses Jahr mit „so8os [soeighties] 3“ auch noch eine # 9 Platzierung in den Compilation-Verkaufscharts.

Nachdem sich Piet Blank & Jaspa Jones im Oktober 2009 einen langgehegten Wunsch erfüllten, in dem sie ihre persönlichen Lieblings-Maxis aus den 80er Jahren in einer aufwendig gestalteten 3er CD Box veröffentlichten, merkten sie schnell, dass sie nicht allein waren mit ihrer Liebe zu diesen besonderen Versionen der großen Hits. Schnell bildete sich eine eigene Community [www.soeighties.de] in der jeder seine ganz persönlichen Lieblings – 12″ Mixe veröffentlichte. So wurde rasch klar, dass es nicht bei einer Folge bleiben würde. „so8os [soeighties] 2“ erschien im März diesen Jahres und schaffte mit # 18 bereits den Sprung in die Top 20 der Media Control Charts.

Dabei nimmt die Veröffentlichung einer so detaillierten Sammlung fast eben soviel Zeit in Anspruch wie das komponieren eines eigenen Albums, so Piet Blank & Jaspa Jones, besonders da es sehr schwer ist an die Original Master-Tapes von damals ranzukommen. Dank der persönlichen Hilfe diverser Künstler und einer immens gewachsenen 80er Community, konnten Blank & Jones viele verschollen geglaubte Master ans Tageslicht befördern und liebevoll restaurieren.

Das Tracklisting bietet auch diesmal wieder viele Überraschungen und natürlich einige exklusive Versionen. Von The Cure oder INXS bis hin zu Visage und Yello sind alle einflussreichen und stilbildenden Bands dieser einzigartigen Dekade mit ihren Maxi Versionen vertreten. Die 3erCD Deluxe Box hält wieder einen Non-Stop Mix im Stil der 80er bereit, wobei die wahre Herausforderung darin bestand, die teilweise sehr unruhig laufenden Bänder ins Timing zu bringen und mixbar zu machen. Ausserdem gibt es natürlich alle Songs auch als komplett remasterte und ungekürzte 12″ Mixe.

Das Booklet dieser aufwendig gestalteten Box umfasst nicht nur einen langen persönlichen Kommentar der beiden Künstler zu den ausgewählten Songs, sondern präsentiert auch die Original 12″ Vinyl Cover als Teil des Gesamtkunstwerkes auf insgesamt 34 Seiten.

[asa]B003TOZ6NA[/asa]


Related posts

Leave a Comment