Auch das noch – GUMMIBÄR – Der virtuelle Popstar veröffentlicht das erste Album – mit Video

Mit über einer Millarde (1.000.000.000!) Video Clicks haben Gummibär Musikvideos die Herzen von Internet Benutzern rund um die Welt gewonnen und Gummibär zum ersten wirklich total viralen und virtuellen Superstar des Internet gemacht.

Die internationalen Charterfolge rund um den Globus mit Gold-und Platinauszeichnungen für Single und Album machen GUMMIBÄR zu dem international erfolgreichsten in Deutschland produzierten Musikprojekt seit Jahren.

Jetzt haben endlich auch die Fans aus Deutschland die Chance an dem Phänomen teilzuhaben.

In Kooperation mit den TV Sender Nickelodeon und VIVA  erscheint nun das GUMMIBÄR Album, u.a. mit einer brandneuen Version des Megahits „Ich bin dein Gummibär“ und tollen GUMMIBÄR-Versionen von Hits wie „Blue (Dabadi Dabadoo)“, „Scatman“ und „Funny DJ“.  Deutschland kann damit seinem kleinen grünen Popstar ein verdientes Willkommen bereiten.

GUMMIBÄR ist das Musikprojekt des Produzenten-Teams Christian Philipp Schneider (und Christian Andre Schneider a/k/a Tonekind. Letzterer ist auch verantwortlich für den WM Hit „Helele“ und der CD „Tales from Afrika“ der Künstlerin Velile.

– Mehr als 1 Milliarde (!!!) clicks auf den Gummibär-Videos;
– durchschnittlich pro Tag (!!!) 1 million YouTube Clicks
– #17 und #19 meist gesehener Musiker aller Zeiten (!!!)
– #3 meist gesehenes Film und Animation Video
– #3 meist gesehenes Entertainment Video
– Das Gummibär-Video wurde mehr als 7.500mal re-posted

GUMMIBÄR – ein lustiger, etwas unkoordinierter und liebenswerter Zeichentrick-Character – ist ein grüner,animierter Gummibär mit einer Vielzahl an Talenten. Egal ob er singt, Michael Jackson-Dance Moves zeigt, Tuba spielt oder sein Gummiflugzeug fliegt, Kinder und Erwachsene können gleichermaßen nicht genug von ihm kriegen. Seine multilingualen Talente erlauben es ihm seine Lieder in bisher mehr als 25 Sprachen darzubieten und haben ihm eine immense internationale Fangemeinschaft geschaffen.

Nach anfänglichem Erfolg in Ungarn dauerte es nicht lange bevor der ursprünglich 30 Sekunden lange Ohrwurm seinen Weg ins Internet fand und seinen Siegeszug um die Welt antrat. Binnen weniger Monate wurde das Video zunächst dutzende, dann hunderte und dann tausende Male von Fans auf MySpace, YouTube, Facebook und auf jeder erdenklichen anderen Online Community neu geposted. Zusätzlich haben zehntausende von Mitgliedern ihre eigenen verrückten Versionen und Interpretationen des GUMMIBÄR- Songs kreiert und im Internet hochgestellt.

Der GUMMIBÄR-Hype im Internet wirkte sich dann umgehend auch auf die Tonträgerverkäufe aus. In Ländern wie Frankreich, Schweden, Polen, Russland, Norwegen, Australien, Ungarn und den USA wurde der Gummibär- Song schon vergoldet. In Griechenland verkaufte das GUMMIBÄR- Album innerhalb von vier Monaten 50 x Platin. In Südamerika ist GUMMIBÄR ein Top Hit und selbst in Indien und den Arabischen Ländern ist jetzt die GUMMIBÄR-Mania ausgebrochen. Eine Megakampagne von Sony Japan und Fuji TV mit persönlicher Unterstützung der Supergruppe Smap Smap im Juli hat den Gummibär-Song schon in der ersten Woche zum Top Download in Japan gemacht.

Im Sommer 2010 haben nun endlich auch Fans in GUMMIBÄR’s Heimat Deutschland die Chance am Phänomen teilzuhaben. In Kooperation mit den TV Sender Nickelodeon und VIVA präsentiert das Label der Produzenten Gummybear International erstmalig das GUMMIBÄR-Album, u.a.mit einer brandneuen Version des Megahits „Ich bin dein Gummibär“ und tollen GUMMIBÄR-Versionen von Hits wie „Blue (Dabadi Dabadoo)“, „Scatman“ und „Funny DJ“. Deutschland kann damit seinem kleinen grünen Popstar ein verdientes Willkommen bereiten.

mcs

[asa]B003Y5N0KU[/asa]

Tags:  ,

Leave a reply