Bald soweit – das Debüt-Album von Beat! Beat! Beat!

Bald soweit – das Debüt-Album von Beat! Beat! Beat!

Da werden sich die Beat! Beat! Beat! Fans aber einen Ast freuen. Ende Oktober, jenau jenommen am 22. Oktober 2010 erscheint ihr Debütalbum.

Hier die offizielle Meldung
Nun veröffentlichen Joshua Gottmanns (20, Gesang und Gitarre), Marius Lauber (19, Schlagzeug), Tim Gerke (20, Bass) und Moritz Leppers (19, Gitarre und Synthesizer) am 22. Oktober ihr Debütalbum „Lightmares“.

Sie sind jung, sie sehen gut aus und sie kommen aus Viersen/NRW. Noch bevor Beat! Beat! Beat! ihre erste Platte veröffentlicht haben, hat der englische NME sie schon entdeckt und zu „Germany’s Answer To Foals“ ernannt.

Ihr Alter und die Herkunft hört man ihrem in Dunkelheit und Licht erstrahlendem Album nicht an. Dafür wissen Beat! Beat! Beat! hörbar viel zu gut, was sie da tun. Und weil das Schicksal der Geburt in Raum und Zeit allein noch nie ein Gradmesser für gute Songs war, soll all das von nun an für Beat! Beat! Beat! keine Rolle mehr spielen. Es gibt schließlich wichtigere Dinge, über die es sich zu Singen lohnt. Das Weltall zum Beispiel.

„Unterbewusst ist ‚Lightmares’ wohl ein Konzeptalbum geworden, weil ich mir während des Schreibens andauernd Weltraum-Reportagen reingezogen habe“, erklärt Sänger Joshua den Entstehungsprozess des Albums. „Vor allem aber wollen wir eingängige Musik mit Anspruch machen. Popmusik, die nicht langweilig ist.“ Dieses Ziel darf man nun als erreicht betrachten.

Und da sich Qualität und Begabung durchsetzt, starten die Jungs von Beginn an voll durch: im September spielen Beat! Beat! Beat! auf der Expo in Shanghai, im Oktober folgt eine eigene Tour.

http://www.myspace.com/beatbeatbeatband

Beat! Beat! Beat! live plus Tickets

Kartenvorverkauf BEAT! BEAT! BEAT – Jetzt Tickets online bestellen


28.08. Kassel, Festival
25.09. Hamburg, Reeperbahnfestival
01.10. Berlin, Magnet (NME Party)
02.10. Riesa, Stadt, Land, Fluss
09.10. Köln, Studio 672
12.10. Oberhausen, Druckluft
13.10. Osnabrück, Glanz & Gloria
14.10. Bremen, Tower
15.10. Potsdam, Waschhaus
16.10. Halle, Objekt 5
17.10. Chemnitz, AJZ Talschock
18.10. Jena, Rosenkeller
20.10. Erlangen, E-Werk
21.10. A-Wien, Flex (supporting: THE CINEMATICS)
22.10. München, Atomic Cafe (supporting: THE CINEMATICS)
23.10. CH-Aarau, Kiff
24.10. Giessen, MUK

Universal Music


Related posts

Leave a Comment