Video gucken – Kleinstadthelden und Indie Boys

Video gucken – Kleinstadthelden und Indie Boys

Die Band kleinstadthelden wird ihr Bundesland Bremen mit dem Indie-Club-Tanzflächen-Smasher „Indie Boys“ beim diesjährigen Bundesvision Song Contest am 01.10.2010 in Berlin vertreten. Bei der Verkündung der Bands in „TV total“ bezeichnete unsere Eurovision-Königin Lena sie als eine ihrer „Lieblingsbands“ des Contests

„Indie Boys“ ist ein Party-Song deluxe. Doch wer genau hinhört und beim Video hinsieht, merkt: Der Song hat auch ein Anliegen abseits von guter Laune und Feierei. Er ist ein Plädoyer für ein Miteinander der Jugendkulturen. Denn muss es eigentlich sein, dass mir jemand sagt, welche Platten ich zu hören und was ich abzufeiern habe? Müssen die Kreise so eng sein?

„Indie Boys“ erscheint am 27.08.2010 über mossBEACH music (in Kooperation mit kleinstadtplatten) / rough trade als digitale Single und läuft bereits u.a. auf Bremen Vier in der Abend-Rotation. Am 14.09.2010 wird die Band das Stück in „TV total“ erstmals einem größeren TV-Publikum vorstellen. Produziert wurde der Song von Oliver Pinelli (u.a. In Extremo, Der Graf/Unheilig, Christina Stürmer, Cassandra Steen). Auf der Maxi enthalten sind auch 2 Live-Bonustracks vom Support-Gig der Band für Silbermond aus dem Jahr 2009. Am 10.09.2010 folgt das zweite Album „Osterholz-Scharmbeck“.

Seit 2004 folgen die kleinstadthelden Simon Lam (git/voc), Felix Weidenhöfer (git/piano/voc), Nils Freesemann (bs) und Uli Wortmann (dr) ihrem Motto: „Raus aus der Kleinstadt, rein ins Leben.“ Das Debütalbum der Band „Resignation und Aufstehen“ kam im Mai 2008 über mossBEACH music / rough trade in die Läden, die erste Auflage ist inzwischen ausverkauft. Die Platte bekam breite Resonanz in der Presse und bescherte der Single „Resignation und Aufstehen“ einige Radioeinsätze. Ihre Live-Qualitäten konnte die Band in über 150 Konzerten beweisen, darunter unter anderem Support-Shows für NENA, New Model Army und Revolverheld. Im Mai 2009 gewannen die vier Musiker den renommierten Band-Wettbewerb „Live in Bremen“.

Termine:

03.09.2010 SÖHLINGEN – E-A-O Festival

04.09.2010 AURICH – DINIS

14.09.2010 KÖLN – TV TOTAL

15.09.2010 STUTTGART – Beat Club

17.09.2010 HANNOVER – Cafe Glocksee

22.09.2010 JENA – Rosenkeller

24.09.2010 WILHELMSHAVEN – Pumpwerk

27.09.2010 FRANKFURT – Nachtleben

01.10.2010 BERLIN! Bundesvision Song Contest 2010

13.11.2010 WEYHE Mehrzweckhalle (Aufmucken gegen Rechts)

Website: http://www.kleinstadthelden.de
Facebook: http://www.facebook.com/kleinstadthelden
Myspace: http://www.myspace.com/kleinstadthelden

mossBach music

[asa]B003YR1UI2[/asa]


Related posts

Leave a Comment