Der Song zum Tod in Duisburg – MaximNoise und Tief liegt der Schmerz – Video

MaximNoise versucht in einem Song die Ereignisse auf der Loveparade in Duisburg zu verarbeiten. Und das ist wirklich von Text und Song her gut gelungen.

Dazu heißt es auch:
Der Song “Tief liegt der Schmerz” ist ein Lied zur Verarbeitung der Ereignisse vom 24.7.2010. Da man selbst vor Ort war und die bedrückende Stimmung mitbekommen hat , ist dieser Song entstanden.
…Das Lied soll Mut machen & Anteilnahme ausdrücken.
Ein besonders beängstigendes Gefühl war , dass es hätte jeden treffen können. So hoffen wir , mit diesem Song zur Verarbeitung des Erlebten beitragen zu können.

MaximNoise http://www.MaximNoise.de
Beat by Marv21 http://www.myspace.com/marv21

Den Songtext und weitere Infos findest Du hier

Und dann möchten wir noch auf Julias Loveparade Blog hinweisen, einem Mädchen, die die Katastrophe knapp überlebt hat. Wirklich lesenswert, einfach erschütternd, ihre Ausführungen, mit denen Sie auch versucht, ihr Trauma zu verarbeiten.

http://juliasloveparade.blog.de/

One comment to Der Song zum Tod in Duisburg – MaximNoise und Tief liegt der Schmerz – Video

Leave a reply