Viele Vorschusslorbeeren für die Klaxons – Videos

So viel Vorschusslorbeeren wie die Klaxons bekommen Rockfrischlinge selten: Der NME packte das britische Dreigespann aufs Cover, lud es zur Clubtour ein und setzte alles daran, einen Hype um einen neuen Musikstil, den New Rave, loszutreten. Das gelang ihnen ziemlich gut.

Jetzt steht ihr zweites Album in den Startlöchern und wird beweisen, dass in den Klaxons mehr als nur ein gutes Album steckt. „Surfing The Void“ wird der Nachfolger heißen. Produziert wurde das Album von Ross Robinson, der bereits für Korn und Slipknot an den Reglern stand. Die erste Single „Echoes“ wird Mitte August veröffentlicht und ist ab Freitag im deutschen Radio zu hören. Die Platte selbst folgt am 20. August.
Klaxons im Video – einfach super

Fremdes Angebot – Es öffnet sich ein neues Fenster

Nach Rave sollte Folk die neue Quelle der Inspiration sein. „Im Grunde haben wir ein Jahr lang nur Folk gehört, damit die Musik, die wir danach machten, richtig folky, also proggy folky wird,“ steckte James Righton dem britischen Radiosender Xfm.co.uk. Wirklich glücklich waren die Klaxons mit dieser Richtung allerdings nicht. „Ein, zwei Wochen probierten wir rum und merkten, dass es einfach nicht das Richtige war.“ Wir dürfen gespannt sein, welche Richtung das Trio final eingeschlagen hat.

http://www.myspace.com/klaxons

http://www.klaxons.net/

Universal Music

Tags:  

Leave a reply