JAMIE CULLUM – THE PURSUIT TOUR 2010 in Deutschland

JAMIE CULLUM ist ein Phänomen! Die ersten Konzerte im Rahmen seiner „THE PURSUIT TOUR 2010“ in Deutschland Ende Mai / Anfang Juni waren bereits Monate im Voraus restlos ausverkauft, für die noch kommenden Zusatzkonzerte  in Hamburg (18.8.) und Bochum (21.8.) gilt es Gleiches zu vermelden und das im November letzten Jahres veröffentlichte Album „THE PURSUIT“ ist hierzulande schon weit über  Goldstatus hinaus.

Insgesamt mehr als vier Millionen verkaufte Alben sowie Grammy, Brit Award und zwei Golden Globe Nominierungen machen den 30jährigen Songwriter, Pianist und Sänger zum erfolgreichsten britischen Jazz Künstler aller Zeiten. Auf Grund der großen Nachfrage kommt  JAMIE CULLUM im Rahmen seiner „THE PURSUIT TOUR 2010“ im Ende Oktober / Anfang November für weitere zehn Zusatzkonzerte zurück nach Deutschland und aus der Erfahrung heraus, sollte man mit dem Ticketkauf lieber nicht zu lange warten!

Obwohl JAMIE CULLUM bereits mit so großen Namen wie Carole King, Burt Bacharach und Clint Eastwood gearbeitet hat und darüber hinaus auch mit dem Beatbox-Chef Killa Kela oder einem HipHop-Superstar wie Pharrell im Studio war: Für JAMIE zählt nur die Musik. Sich ausruhen und billigen Ruhm erhaschen können andere. Auszeichnungen und Superlative sind nichts, was JAMIE CULLUM antreibt – ihm geht es ausschließlich darum, Musik zu machen, die seinen Ansprüchen an einen guten Song genügt. Dass so ziemlich alle Feuilletonisten dieser Welt sich mit seiner Auffassung davon voll und ganz identifizieren können, ist ein schöner Zufall. In der Tat hat seit äußerst langer Zeit kein Jazzmusiker mehr so gekonnt und entspannt so viele grandiose Songs aus dem Ärmel geschüttelt, die er live auch noch so charmant präsentiert, als wäre dies eine leichte Fingerübung.

„Ich werde immer als Jazzmusiker beschrieben, und das ehrt mich natürlich. Aber ‚The Pursuit‘ ist meiner Meinung nach fast ein Rockalbum. Anders gesagt: Wenn das Album eine Person wäre, wäre das Herz aus Jazz. Aber die Haut, die Knochen und die Organe sind aus Pop, Rock, Funk und Hip-Hop gemacht. Für mich sind diese Musikrichtungen nicht so weit vonein­ander entfernt, wie viele denken“, sagt JAMIE CULLUM über sein Musikverständnis. „Ich glaube schon, dass ich mit dieser Musik noch Neues schaffen kann und frisch klinge.“

http://www.jamiecullum.com/

Der Vorverkauf beginnt am Montag, den 19. Juli. Tickets gibt es ab EUR 38,00 zzgl. Gebühren an allen Vorverkaufsstellen, unter der bundesweiten Tickethotline 01805 – 570 000 (0,14 €/Min., Mobilfunkpreise max.0,42 €/min) oder im Internet unter

Kartenvorverkauf Jamie Cullum – Jetzt Tickets online bestellen

31.10.10 Bremerhaven / Stadthalle

01.11.10 Braunschweig / Stadthalle

02.11.10 Berlin / Tempodrom

04.11.10 Hannover / Kuppelsaal

07.11.10 München / Circus Krone

09.11.10 Düsseldorf / Philipshalle

10.11.10 Dresden / Kulturpalast

11.11.10 Kempten / BigBOX

02.12.10 Freiburg / Konzerthaus

14.12.10 Frankfurt / Jahrhunderthalle

WIZARD PROMOTIONS Konzertagentur GMBH / Eventim

Leave a reply