Video – We can make it right – offizieller Song zur HIV-Kampagne GOALS for SOUTH AFRICA

Video – We can make it right –  offizieller Song zur HIV-Kampagne GOALS for SOUTH AFRICA

Das Warten hat sich gelohnt. Mit dem emotionalen Titel „We can make it right“ des Singers und Song-Writers Terry Prince präsentiert die globale HIV Aufklärungs- und Spendenkampagne GOALS for SOUTH AFRICA ihren eigenen Song.

Über 5 Millionen Menschen aus dem WM-Gastgeberland Südafrika sind nach aktuellen Angaben von UNAIDS mit dem HI-Virus infiziert.
Die Immunschwäche Aids ist nicht nur eines der größten Probleme des Landes sondern Todesursache Nummer Eins. Ganz klar, dass die unmissverständliche Botschaft der Ballade lautet: „Seht nicht weg – wir haben die Möglichkeit gemeinsam etwas zu verändern“. Diese Botschaft singt Terry Prince mit einer unverwechselbar warmen Stimme, die unter die Haut geht, und mit einem gefühlvollen Text, der die Seele berührt.

Unter www.goals-for-africa.org oder www.terryprince.de steht der Song zudem ab sofort zum Download bereit. Die CD „Imagine Love“ von Terry Prince mit 15 Songs ist seit dem 1. Juni 2010 auf www.terryprince.de oder www.duicshop.de erhältlich.

„Jeder von uns hat die Pflicht und die Verantwortung denjenigen zu helfen, die in Not sind. Auch wenn wir von verschiedenen Kontinenten dieser Erde stammen, so bilden wir
eine Gemeinschaft. Ich verstehe es als Aufgabe und Mission, meine Stimme und Musik einzusetzen, um Aufmerksamkeit zu wecken und Menschen zu inspirieren, wo immer es notwendig ist und sofortige Hilfe benötigt wird“, erklärt Terry Prince.

„Ich fühle mich geehrt, meinen Song „We can make it right“ der weltweiten HIV-Kampagne GOALS for SOUTH AFRICA zur Verfügung zu stellen“, so der aus Amerika stammende Interpret weiter. „Diese Kampagne hat es sich zur Aufgabe gemacht, auf die verheerende Aids-Epidemie in Südafrika hinzuweisen. Zusammen können wir etwas bewegen,
zusammen können wir es richtig machen (We can make it right).“

Große internationale Hilfsorganisationen wie Care, das Deutsche Rote Kreuz und action medeor e.V. haben sich der Kampagne bereits angeschlossen. Namhafte Politiker wie
Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit, die Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen im Landtag NRW Sylvia Löhrmann sowie Kölns Bürgermeister Hans- Werner Bartsch sind Ehrenbotschafter.

das offizielle Video zum  GOALS for SOUTH AFRICA-Song „We can make it right“ siehst Du hier:

Über GOALS for SOUTH AFRICA:
Die privatinitiierte Kampagne GOALS for SOUTH AFRICA wurde Ende 2009 ins Leben gerufen, um, beginnend im Sog der Medienberichterstattung über die Fußball Weltmeisterschaft, eine breite Öffentlichkeit weltweit auf die HIV/Aids-Problematik in Südafrika sowie in der restlichen Welt aufmerksam zu machen. Weiteres Ziel der Initiative ist es, über die teilnehmenden Hilfsorganisationen einen möglichst hohen Spendenertrag zur präventiven Aids-Aufklärungsarbeit sowie zur Bekämpfung der Immunschwäche zu generieren.

GOALS for SOUTH AFRICA – The World against Aids


Related posts

Leave a Comment