Lena ist wieder in Deutschland und lässt alle warten

Lena ist wieder in Deutschland und lässt alle warten

Echt Lena, kann man da nur sagen. Vor einigen Minuten ist Lena in Hannover gelandet, gab natürlich an der Gangway gleich ihr erstes Interview und wurde von Ministerpräsident Wulff begrüßt und beglückwunscht.
Noch mehr aber kümmerte sie sich um ihre Fans und so konnte bis jetzt ca. 16.00  Uhr  der Konvoi nicht starten, der zum Rathaus in Hannover fahren soll. Lena steigt immer wieder aus und möchte ihre Fans begrüßen.  Die Frau hat halt ihren eigenen Kopf.

Auch die Abreise in Oslo verzögerte sich schon weil ausgerechnet Lena als letztes Mitglied der deutschen Delegation zu spät zum Flughafen kam. Stefan Raab war wohl pünktlich, gab aber in Hannover zu, das sie alle ordentlich gefeiert haben und er noch nicht im Bett war. Lena hat aber, wie sie erzählte, 2-3 Stunden im Hotelbett verbracht. Aber vorher auch ordentlich gefeiert.

Vielleicht ja auch mit dem Vorjahressieger Alexander Rybak, der, so Augenzeugenberichte, offensichtlich in Lena verliebt ist. Von Lena gibt es dazu im Prinzip keinen Kommentar,  ob das auf Gegenseitung beruht. Immerhin wollte / sollte  Alexander sie während der Siegerehrung auf den Mund küssen. Privates hält sie bekanntlich und das zu recht aus den Interviews heraus.  Nun wollen wir hier aber nicht anfangen, Boulevard zu machen, das überlassen wir dann doch lieber der BILD. Die wird sich schon was zusammenreimen.

Deutscheland, Deutscheland – uhgaa, ughaa – und Lena verteidigt 2011 den Titel ?
Anschließend ging es dann ins Hannoveraner Rathaus, dort trug sich Lena ins Goldene Buch ein.
Und dann kam die komplette Delegation, also Stefan Raab, Lena, die Backgroundsängerinnen, die Heavytones, der Brainpool-Clan und weitere Mitglieder auf die Bühne vor dem Rathaus, auf der schon gestern Zehntausende beim Public Viewing Lena gefeiert hatten. Und Lena stimmte einen großen Chor mit “Deutscheland, Deutscheland” an.

Lena bedankte sich mehrfach beim Publikum und war wieder einmal überwältigt. Und mußte neben Autogrammen auch selbstversändlich den Song Satellite noch einmal zum Besten geben. Und sah sich suchend um, aber doch kaum Bekannte oder Freunde findend.

Nun wissen wir aber auch, was Lena und ihr Background-Chor vor einem Auftritt machen: Wie im wildesten Busch tanzen und Ugaahh, ugahh oder so ähnlich rufen.
Und heute bekräftigte Stefan Raab seine Aussage der gestrigen, nächtlichen Pressekonferenz, das er meine, Lena solle im nächsten Jahr den Titel beim ESC 2011 in Deutschland verteidigen.
Da denken wir aber, ist wohl das letzte  Wort noch nicht gesprochen worden. Immerhin haben  ARD und PRO SIEBEN die Zusammenarbeit auch für das nächste Jahr schon angekündigt und wollten doch einen Neuen Star für ??? suchen, oder? Ein zweites “USFO” oder “USF?”  erübrigt sich ja dann.
Siehe dazu unseren aktuellen Artikel im Musik-Magazin Blog – Soll Lena den ESC Titel 2011 verteidigen

Offen blieb auch die Frage, wo der ESC 2011 nun stattfinden soll.
Dazu haben wir hier auch einmal eine Umfrage eingerichtet. Dürft ihr gerne mitmachen.
Soll der ESC 2011 in Hamburg, Hannover oder Berlin statt finden

CIS

Photographer: Indrek Galetin (EBU)

Lenas Homepage


Related posts

2 thoughts on “Lena ist wieder in Deutschland und lässt alle warten

  1. […] This post was mentioned on Twitter by Nord-Ostsee Magazine, Nord-Ostsee Magazine. Nord-Ostsee Magazine said: Lena ist wieder in Deutschland in hannover und lässt alle warten – http://bit.ly/acd9XS #lena #esc 2010 #eurovision […]

  2. musiclive

    Müssen die ESC nicht immer in der jeweiligen Hauptstadt des Landes veranstaltet werden ?

Leave a Comment