Die Dänen rocken – Thee Attacks – das Garagen-Rock Video

Man darf sich vom Alter der vier Dänen um die 20 nicht täuschen lassen: Thee Attacks spielen großartigen Garagerock mit gewaltigen Riffs, der genauso gut aus dem goldenen Zeitalter der britischen Mods stammen könnte. Davon konnte man sich erst vergangenes Wochenende beim Spotfestival in Aarhus überzeugen.

Das meint David Fricke der Musikzeitschrift Rolling Stone:
„My new Danish favourite Band is Thee Attacks. They were so fantastic. A Band like that doesn’t exist in the USA.“

Ihre Interpretation des 60s Sounds überführt auf ihrem Debütalbum „That’s Mister Attack To You“ Beat, R’n’B und den Protopunk von Bands wie The Kinks, The Sonics und The Who ins Jahr 2010. Produziert wurde es von Liam Watson (der auch für „Elephant“ der White Stripes verantwortlich zeichnet) in den Toe Rag Studios in London, das bekannt ist für eine einzigartige Sammlung von analogem Vintage Equipment, das auf „That’s Mister Attack To You“ auch ausschließlich zum Einsatz kam.

Das Album ist aber mehr als eine Hommage an die Blütezeit des Garagesounds. Jimmy Attacks Stimme klingt erstaunlich reif, das gleiche gilt für das Songwriting der gesamten Band, egal ob es sich dabei umelektrisierende Riffs („Love In Disquise“) oder cool groovenden Beat („Love In the City“) handelt.

Erscheinen wird das gute Stück bei uns am am 20.08.2010, nicht wie vor kurzem angekündigt am 06.08..2010 Die erste Singleauskopplung “Love In Disquise” erscheint allerdings am 06.08.2010.

Mehr Infos zu Thee Attacks findet ihr unter www.myspace.com/theeattacks

Queen About Music

Leave a reply