Let´s Dance – Brigitte Nielsen tanzt nicht mehr – ausgeschieden

Let´s Dance – Brigitte Nielsen tanzt nicht mehr – ausgeschieden

Für Brigitte Nielsen und Tanzpartner Oliver Tienken reichten am Ende die Zuschaueranrufe nicht. Nach ihrem Auftritt (“Paso Doble”, Musiktitel “We Will Rock You”) mussten sie sich aus dem Tanzwettbewerb verabschieden.

Eine Tanznacht voller Leidenschaft, Stil und Glamour: Sechs prominente Tänzer und ihre Profipartner fegten in der vierten Ausgabe des RTL-Showhighlights bei “Paso Doble” und “Quickstep” elegant über das Parkett. Alle Paare haben ihr Bestes gegeben.

Brigitte Nielsen zum Ausstieg:
“Natürlich wollte auch ich ins Finale, doch ich sehe das sportlich. Joachim Llambi bekommt aber keinen Kuss mehr von mir.”

Besonders Joachim Llambi war mit der Leistung von Brigitte Nielsen nicht zufrieden und ging mit ihr hart ins Gericht.
Die Punktwertung der vierköpfigen Jury (Isabel Edvardsson, Peter Kraus, Harald Glööckler und Joachim Llambi) sowie die Anrufe und SMS-Nachrichten der Fernsehzuschauer entschieden darüber, wer den Tanzwettstreit verlassen musste.

Die Jurywertungen der vierten Show:

Nina Bott und Roberto Albanese: 26 Punkte, Quickstep, “Valerie”

Raúl Richter und Melissa Ortiz-Gomez: 25 Punkte Quickstep “Jungle Drum”

Rolfe Scheider und Motsi Mabuse: 21 Punkte, Quickstep, “Muppet Show”

Sylvie van der Vaart und Christian Bärens: 31 Punkte Paso Doble, “Pirates Of The Caribbean”

Brigitte Nielsen und Oliver Tienken: 22 Punkte, Paso Doble, “We Will Rock You”

Sophia Thomalla und Massimo Sinató: 29 Punkte Paso Doble “Maneater”

Alle Infos, exklusive Hintergrund-Stories und Videos zur Show, Jury und den Kandidaten gibt es bei www.RTL.de.

Am nächsten Freitag, 7. Mai, 21.15 Uhr, geht das Tanzduell der Stars mit dem Moderatoren-Duo Nazan Eckes und Daniel Hartwich weiter.

RTL Textredaktion
Foto:  v.li.: Daniel Hartwich, Brigitte Nielsen und Oliver Tienken (c) RTL / Andreas Friese


Related posts