SIDO unplugged auf MTV mit Spitzengästen und 8 km Kabel

Sido – da fragen sich manche jetzt, was ist bloß mit Sido los.  Seine neue Single erinnert eher an Mallorca-Musi oder an Trio und ihr Da da da. Aber wers hören mag.
Und nun kommt uns Sido demnächst auf MTV auch mit einem Unplugged Konzert ins Haus. Und zwar mit recht erlesenen Gästen. Das wird pannend. Sogar uns Kurt Krömer gibt sich die Ehre. Na ja, die beiden sind ja nun auch ganz dicke  🙂

Aktuelle Hinweis: Alle suchen hier den Song Der Himmel soll warten – Sido um Duett mit Adel Tawil – leider gibt es ih z.Zt. noch nicht käuflich zu erwerben. Aber hier bei bigFM Radio könnt ihr ihn hören.

Und ab Mai in den Läden – hier unser aktueller Artikel vom. 12.4.2010 zu Sido und Der Himmel soll warten


Und MTV macht da gleich einen ganzen Sido-Tag draus….

Im Januar zeichnete SIDO im Märkischen Viertel in Berlin ein ganz besonderes Konzerthighlight auf: ‘SIDO: MTV Unplugged live aus’m MV’. Die TV-Premiere zeigt MTV exklusiv am 20. Mai um 19.30 Uhr.
Los geht’s bereits um 14 Uhr mit ‘MTV Special: SIDO Videografie’. Ab 15 Uhr beleuchtet ‘MTV Masters: SIDO’ das Phänomen SIDO und die Karriere des Rappers. Seinen Sinn für Humor beweist er um 18.15 Uhr mit seiner Version der MTV-Show ‘Exposed’. Um 18.30 Uhr besucht er Joko, Klaas und Palina bei ‘MTV Home’ und im Anschluss an das Unplugged zeigt MTV ab 20.30 Uhr das ‘Making of SIDO: MTV Unplugged live aus’m MV.

Die Bühnenkulisse besteht aus einer typischen MV Hochhaussilhouette, einem Spielplatz und einer Parkbank, auf der SIDO seine Gäste begrüßt. Kurt Krömer kann zwar leider nicht singen, dafür aber ordentlich berlinern. Adel Tawil performt mit ihm das Duett “Der Himmel soll warten”.

K.I.Z. führen vor, wie man aus minimalistischen und notwendigen Bewegungen im Club, wie auf den Boden Spucken und Kippen austreten einen ganzen Tanz choreographieren kann. Seine Herzensdame Doreen zeigt ihm nachhaltig die kalte Schulter und Stephan Remmler liefert mit dem Old School Hit DADADA ein wahres Highlight dieses Unplugged ab.

SIDO ist es mit Hilfe von Sven Helbig als Musical Director und ausführender Produzent gelungen, für diese Session ein Kollektiv von Musikern zusammen zu stellen, das vom realen Hip Hop Head bis zum klassischen Geiger alles umfasst. Und SIDO schafft es, diese Welten zusammen kommen zu lassen, zu verschmelzen und zu verbinden. Mit dabei sind Boogie, der mit seinem Mund Musik erzeugen kann, als hätte er einen Drumcomputer verschluckt. Ray King aus New York, der seit 20 Jahren in den U-Bahnhöfen New Yorks auf leeren Farbeimern trommelt. Nat Townsley, einer der besten Groove-Trommler der Welt.

Für das “Unplugged” Konzert wurden 8 km Kabel verlegt 😉
Die beiden Percussionisten Al, ein New Yorker Szene Urgestein und Christian Lillinger, Deutschlands heißester Jazzschlagzeuger der jüngeren Generation. Weiterhin Wynton Kelly Stevenson (Beatbox und Mundharmonika), Stefan Fuhr (Bass), Christoph Herman (Trompete, Posaune, Cello), Andreas Uhlmann (Posaune), Florian Meyer (Geige) und Lars Kutschke (Gitarre). Roland Neffe, der, wie SIDO es ausgedrückt hat, mit vier Stöckern gleichzeitig auf “so einer Klingelingeling Maschine” Musik machen kann, was schon mit zwei solchen Stöckern eine wahre Kunst ist. Und schließlich Sophie am Klavier und der Pauke.

Für das Gelingen sorgten 79 Techniker, 20 Kameramänner, 45 Mikrofone, 300.000 Watt Energieleistung, 6 Sattelschlepper, 1.500 Dosen Red Bull und 8 Kilometer Kabel.

www.sido.de
mtv.de/unplugged

Kannst Du gucken:

Donnerstag, 20.05.2010, 19.30 – 20.30 Uhr (Premiere)
Freitag, 21.05.2010, 21.30 – 22.30 Uhr (Wh)
Samstag, 22.05.2010, 13.00 – 14.00 Uhr (Wh)
Sonntag, 23.05.2010, 19.00 – 20.00 Uhr (Wh)
Dienstag, 25.05.2010, 16.00 – 17.00 Uhr (Wh)
Mittwoch, 26.05.2010, 14.00 – 15.00 Uhr (Wh)

‘Making of SIDO: MTV Unplugged live aus’m MV
Donnerstag, 20.05.2010, 20.30 – 21.00 Uhr (Premiere)

‘MTV Special: Videografie SIDO’
Donnerstag, 20.05.2010, 14.00 – 15.00 Uhr

‘MTV Masters: SIDO’
Donnerstag, 20.05.2010, 15.00 – 16.00 Uhr

‘Exposed: SIDO’
Donnerstag, 20.05.2010, 18.15 – 18.30 Uhr

‘MTV Home’ mit SIDO
Donnerstag, 20.05.2010, 18.30 – 19.30 Uhr (Premiere)
Sonntag, 23.05.2010, 17.00 – 18.00 Uhr (Wh)
Montag, 24.05.2010, 20.00 – 21.00 Uhr (Wh)

Foto: Sido & Kurt Krömer (Quelle: Universal Music)
Text: MTV Networks Germany GmbH

[asa]B0039I1H0W[/asa]

One comment to SIDO unplugged auf MTV mit Spitzengästen und 8 km Kabel

  • Sido Berlin  says:

    danke für die vielversprechende Ankündigung von Sido´s unplugged Konzi…
    bei den vielen Wiederholungen wird man gar nicht dazu kommen, diese aufzeichnung zu verpassen 🙂

Leave a reply