Leicht abwesend – Lena Meyer-Landrut bei Wetten dass

Die Lena-Mania der letzten vierzehn Tage ist auch an Lena Meyer-Landrut nicht vorbeigegangen. So relativ still und verkrampft wie bei Wetten dass, gestern aus Salzburg, haben wir Lena eigentlich nich nicht gesehen.
Es fehlte ihre Spritzigkeit, Schlagfertigkeit und wenn sie mal was sagte, war es eher hilflos. Gut, das Srefan Raab dabei war, der ja nun einmal fernseherfahren ist.
Okay, ich möchte auch nicht so gerne auf dieser Couch sitzen. Aber Lena muß da nun durch. Auch durch solche Sendungen.

Die letzten Tage sind also an Lena doch nicht ohne Spuren vorbeigegangen. Was uns nicht wundert. In vierzehn Tagen von Null auf zweihundert schafft wohl kaum jemand ohne Spuren. Die Produktion sollte Lena jetzt wirklich ein paar Tage Ruhe gönnen und dann wird das auch wieder.

Allerdings war Thomas Gottschalk bei einigen Antworten genauso sprachlos wie Lena. Und begab sich zum nächsten Gast. Joh, der Thommy wird halt auch alt.

Und die gestrige Live-Version von Satellite war hoffentlich einmalig, denn so doll war sie nicht. Auch da muß noch geschraubt werden, aber bitte nicht in die negative Richtung. Wir wissen alle, das der Song Love me eigentlich für Oslo angedacht war. Aber das Publikum hatte beim USFO-Finale anders entschieden, also macht was draus.

musicliveandmore

Lenas Links:
Lenas Homepage

Lena bei MySpace

USFO – Hier gibt es T-Shirts von Lena

http://eurovision.ndr.de/

Hier gehts zur Fanpage für Lena

Eine weitere Fanpage für Lena

Leave a reply